DAS BÖRSENLEXIKON

In unserem Börsenlexikon haben wir für Sie die gebräuchlichsten Begriffe rund um das Börsengeschehen zusammen gestellt und verständlich erklärt.

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Ofix 10

Originate-to-distribute-Strategie (so auch im Deutschen gesagt; ab etwa 2005 manchmal mit KVV-Strategie wiedergegeben)

Ort (das und der; Plural: Orte, nach Zahlen genau wie im Singular; also etwa: 5 Ort)

Over-The-Counter-Options (so auch im Deutschen gesagt, abgekürzt: OTC-Optionen)

Omnibus-Konto (general account)

Online-Banking (so auch im Deutschen; der entsprechende Anbieter wird in der Regel als Direktbank angesprochen)

Organkredite (credits to executives and staff)

Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren, OGAW (Undertakings for Collective Investment in Transferable Securities, UCITS)

Option, asiatische (Asian option)

Overnight Indexed Swap, OIS (so auch im Deutschen gesagt)

Overbanked (so auch im Deutschen gesagt)

Odd-Lot (so auch oft im Deutschen gesagt; sonst auch: Fraktion)

Offshore Banking (so auch im Deutschen gesagt)

Odd-Lot-Theorie (so auch im Deutschen gesagt)

Offshore-Booking (so auch im Deutschen gesagt)

Outperformance (so auch oft im Deutschen gesagt)

Overnight-Spread (so auch im Deutschen gesagt)

Overtrading (so auch zuweilen im Deutschen gesagt)

Output-Gap (so auch oft im Deutschen gesagt)

Order-Capacity-Index (so auch im Deutschen gesagt)

Offshoring (so auch im Deutschen gesagt)

Option, out-of-the-money (so auch im Deutschen gesagt)

One-Bank-Delivery (so auch im Deutschen gesagt)

Offshore Funds (so auch im Deutschen)

Oil Bulletin (so auch im Deutschen)

Option, ausbezahlte (payout option)

Occupational Pensions Regulatory Authority (OPRA)

Option, zurückschauende (look-back option)

Ortsbank (community bank)

One-Bank-Strategie (one bank strategy)

Option, pfadabhängige (barrier determined option)

OTC Bulletin Board

Obligation (debenture; bond)

Offshore-Finanzplätze (offshore financial centres, OFCs)

Organisationsplan (organisation chart)

Octroi [das] (charter)

Oldie-Geschäft (Oldie clientele)

Option, kombinierte (combined option)

Option, zusammengesetzte (compound option)

Option, zufällige (contingent option)

Option(svertrag) (option [contract])

Opportunitätskosten (opportunity costs)

OCT-Option (over-the-counter option)

Order, tagesgültige (day order)

Option, kommerzielle (dealer option)

Offenheitsgrad (degree of openness)

Offenlegung, öffentliche (public disclosure)

Objektgesellschaft (special purpose entity)

Option, europäische (European option)

Option, exotische (plain-vanilla option)

Objektfinanzierung (object financing, OF)

Ordnungsgeld (fine)

OGAW-Fonds (UCITS funds)

Option, gesperrte (ratchet option)

Optionsverkäufer (grantor)

Option, handelbare (traded option)

Organidentität (organ identity)

Option, leiterartige (ladder option)

Optionsanleihe (option loan)

Offenmarktgeschäft (open market operation)

Opfergeld (sacrifice money)

Obolus (obolus, obol)

Octopus (octopus)

OECD-Risiken (OECD-risks)

Offenlegungspflichten (transparency regulations)

Omega

Operationen, strukturelle (structural operations)

Opferverhältniszahl (sacrifice ratio)

Optionsprämie (option premium)

Optionspreis (option price, premium)

Optionsrisiken (option risks)

Optionsschein (warrant)

Optionsverkauf, proportionaler (ratio writing)

Orangensaft

Order (order)

Orderarten

Organisationsvorschriften (organisational requirements)

Originator (originator)

Outsourcing (outsourcing)

Outsourcing-Risiken (outsourcing risks)

Overkill, regulatorischer (regulatory overkill)