DAS BÖRSENLEXIKON

In unserem Börsenlexikon haben wir für Sie die gebräuchlichsten Begriffe rund um das Börsengeschehen zusammen gestellt und verständlich erklärt.

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Corporate Venture Capital-Gesellschaft (auch abgekürzt CVC-Gesellschaft)

Chinese Wall (so auch meistens im Deutschen; der Ausdruck Abschottung ist seltener geworden)

Cash Accounting (ebenso im Deutschen; manchmal auch Actual Receipts Method)

Clearing-Haus, automatisches (Automated Clearing-House, ACH)

Calls for Advice (so auch im Deutschen gesagt)

Cash-Sweep-Vereinbarung (cash-sweep agreement)

Colombo (so auch im Deutschen; manchmal grossgeschrieben, also COLOMBO)

Centre of Excellence, CoE (so auch im Deutschen; hier zumeist statt centre, dem Amerikanischen folgend, center geschrieben)

Carrying Amount (so auch im Deutschen gesagt; seltener Restbuchwert)

Close-and-Reprice (so auch im Deutschen gesagt)

Committee of European Insurance and Occupational Pensions Supervisors (Ceiops)

Condor-Anleihe (so auch im Deutschen gesagt)

Completed Contract-Methode (completed contract approach)

Convertible Arbitrage (so auch im Deutschen gesagt)

Convertible Arbitrage Strategie

Convertible Arbitrage Strategie

Contractual Trust Arrangement (so auch im Deutschen gesagt)

Capital-Asset Pricing Model, CAPM (so auch im Deutschen gesagt)

Currency Futures (so auch im Deutschen gesagt; bisweilen mit Bindestrich geschrieben)

Credit Linked Notes, CLN (so auch im Deutschen gesagt)

Commodity Futures (so auch im Deutschen gesagt)

Comfort Letter (so auch im Deutschen; manchmal Letter of Comfort)

Collateralised Bond Obligations, CBOs (so auch im Deutschen gesagt)

Clubbing (so auch im Deutschen gesagt)

Cashflow, auch Cash Flow (so auch im Deutschen gesagt)

Card Validation [daneben auch: Verification] Code, CVC2 [CVV2] (so auch im Deutschen gesagt)

Capital Widening (so auch im Deutschen gesagt)

Control Premium (so auch im Deutschen gesagt)

Contango (so auch im Deutschen gesagt)

Concession Shop (so auch im Deutschen gesagt)

Complex Option (so auch im Deutschen gesagt)

Complex Financial History (so auch im Deutschen gesagt; seltener auch übersetzt in komplexe finanztechnische Vorgeschichte)

Core Principles for Effective Banking Supervision (so oft auch im Deutschen)

Credit Crunch (so auch im Deutschen gesagt; crunch = hier: disjunction, separation)

Clearingstream Banking Frankfurt (so auch im Deutschen)

Churning (so auch im Deutschen gesagt)

Compliance (so auch im Deutschen gebraucht; übersetzt: Handeln in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften)

Common Reporting, COREP (so auch im Deutschen gesagt; genauer: Common Framework for Reporting of Solvency Ratio)

Commercials (so auch im Deutschen gesagt)

Commercial Mortgage Backed Securities, CMBS (so auch oft im Deutschen gesagt)

Currency-Swing (so auch im Deutschen gesagt)

Credit-Spread-Risiko (so auch im Deutschen gesagt)

Credit Default Swap, CDS (so auch im Deutschen gesagt, manchmal auch: Kreditaus- fall-Swap oder Kreditausfall-Sicherung)

Covenant (so auch im Deutschen gesagt)

Counterfeit Card (so auch im Deutschen gesagt)

Customasing (so auch im Deutschen gesagt)

Corner (so auch im Deutschen gesagt)

Corrigan-Gruppe (so auch im Deutschen gesagt)

Collateralised Debt Obligations, CDOs (so auch meistens im Deutschen gesagt; seltener auch: forderungsbesicherte Schuldverschreibungen)

Club Deal (so auch im Deutschen gesagt)

CLO-Fonds (so auch im Deutschen gesagt)

Carried Interest (so auch im Deutschen gesagt)

Capped Note (so auch im Deutschen gesagt)

Call Centre, Call-Center (so auch im Deutschen und meist in der zweiten, im Englischen üblichen Rechtschreibeform)

Cornerstone Investor (so auch im Deutschen gesagt; cornerstone = Grundstein)

Cook Ratio (so auch im Deutschen gesagt; oft dann mit Bindestrich)

Contingent Credit Line (so auch im Deutschen gesagt)

Consolidating Supervisor (auch im Deutschen gesagt)

CROCI (so auch im Deutschen gesagt)

Covenant Cure (so auch im Deutschen gesagt)

Cost-Average-Effekt (so auch im Deutschen gesagt; manchmal auch Durchschnittsverfahren genannt)

ClubMed (so auch im Deutschen geschrieben)

Community Card (so auch im Deutschen gesagt)

Commitment (so auch oft im Deutschen gesagt)

Commercial Papers, CPs (so auch im Deutschen gesagt)

Collateralised Debt Obligations, synthetische (so auch im Deutschen gesagt)

Captive Fund (so auch oft im Deutschen gesagt)

Cap (so auch im Deutschen)

Chooser Cap (so auch im Deutschen gesagt)

Charts (so auch im Deutschen gesagt)

Cash Flow Hedge (so auch im Deutschen gesagt)

Consulting (so auch im Deutschen gesagt)

Consensus Economics (so auch im Deutschen gesagt)

Complacency (so auch meistens im Deutschen gesagt; seltener mit Nachlässigkeit oder Selbstzufriedenheit wiedergegeben)

Cross-Selling-Potential (so auch im Deutschen gesagt)

Credit Default Swap-Spreads (so auch im Deutschen gesagt; seltener: Kreditausfallswap- Prämie)

Credit Default Swap, single name (so auch im Deutschen gesagt)

Corporate Governance (so auch im Deutschen; manchmal mit Firmenkultur übersetzt)

Corporate Centre (so auch häufig im Deutschen)

Covered Bonds (so auch im Deutschen gesagt)

Cost-Income Ratio (so auch im Deutschen gesagt)

Citygeld auch Citymaut (city toll)

Chorgeld auch Kantoreigeld (church choir fee)

Chasing Winners (so auch im Deutschen gesagt)

Collateralised Loan Obligations, CLO (so auch im Deutschen gesagt)

Close-out (so auch im Deutschen gesagt)

Cash-Management (so auch im Deutschen gesagt)

Carry Trades (so auch im Deutschen gesagt)

Captives (so auch im Deutschen gesagt)

Capital Deepening (so auch im Deutschen gesagt; seltener: Verbesserungsinvestitionen)

Complex Groups (so oft auch im Deutschen gesagt)

Commodity Fund (so auch im Deutschen gesagt)

Crowding-out (so auch im Deutschen gesagt)

Credit Enhancement (so auch im Deutschen; manchmal auch mit Bonitätsverbesserung übersetzt)

Credit Default Swap-Indizes (so auch im Deutschen gesagt)

Crash (so auch im Deutschen gesagt; im britischen Englischen manchmal auch collapse)

Cold Calling (so auch im Deutschen gesagt)

Co-Investment auch Co-Venturing (so auch im Deutschen gesagt)

Closing (so auch oft im Deutschen gesagt)

Clean Price (so auch im Deutschen gesagt)

Chausseegeld auch Wegegeld (turnpike toll)

Cash Pooling (so auch im Deutschen, manchmal Liquiditätsschulterung)

Corporate Governance Forum (so auch im Deutschen)

Corporate Finance (so auch oft im Deutschen)

Core Money (so auch im Deutschen gesagt)

Continuous Linked Settlement System, CLS (so auch im Deutschen gesagt)

Cost-Push-Inflation (so auch im Deutschen gesagt)

Capture-Theorie (so auch im Deutschen gesagt)

Container-Banking (container banking)

Citybanken (city banks)

Computerbörse (screen-based trading; computerised trading)

Candlestick Bearish Engulfing

Candlestick Bearish Engulfing Pattern

Contango-Makler (contango broker)

Courtage (brokerage, procuration money, broker's commission)

Candlestick bullish Harami

Candlestick bullish Engulfing

C2B (Consumer-to-Business)

C2G (Consumer-to-Government)

Call-Option, ungedeckte (uncovered call option)

Call (call)

Callgeld (call money)

Call-Option (call option)

Call-Option, gedeckte (covered call option)

Candlestick Shooting Star

Candlestick Hammer

Candlestick Inverted Hammer

Candlestick Hanging Man

Cap-Hypothek (cap mortgage)

Capital Requirements Directive Transposition Group, CRD TG)

Chipkarte (chip card, IC card, smart card)

Cobranding-Karte (cobranding card)

Carry-Trades

Cash-Flow-Effekt (cashflow effect)

Cassis-de-Dijon-Urteil (Cassis-de-Dijon decision)

Credit Default Swap im Quadrat (squared credit default swap, CDS2)

CECExt

Certificate of Deposit

CFD Margin

CFD

CFD Money Management

CFD Hebel

CFD Orderarten

CFD Chartanalyse

CFD Markttechnik

Champion, nationaler (national champion)

Chartanalyse

China-Euphorie (China euphoria)

China-Währung (China monetary system)

China Traded Index

Chrisamgeld (godfather present)

Citigroup-Manipulation (Citigroup manipulation)

Clearing (clearing)

CNX

Colbertismus (colbertism)

Commodity Futures Trading Comission

Commitment of Trader-Report

Computergeld (e-money)

Computerzahlung (electronic payment)

Conduit-Gesellschaft, oft nur Conduit und teils sächlichen, teils männlichen Geschlechts (conduit)

Contingent Swap (contingent interest rate swap)

Controlling, finanzielles (financial controlling)

Coordinated Portfolio Investment Survey (CPIS)

Counterparty Risk Management Policy Group (Corrigan Group)

Cottagegeld (cottage deduction)

CRB Futures Index (RJ/CRB)

Credit Crunch

CROCI-Zertifikat

Currency-Theorie (currency theory)