Realtime Aktienkurse DAX

TopFlopA bis ZPush dauerhaft aktivierenWatchlistweitere KurslisteHandelszeiten


optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten L&S DAX
9602,00
+0,88%
+83,50
9602,00
9602,00
9641,50
9504,50
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der Kursdaten EUR / USD
1.111275
+0,45061%  Mehr realtime Devisen-Kurse in unserem FOREX-Bereich.
 AktieKursProzentAbsGeldBriefHochTiefZeitSignal
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenTELEKOM
15,01
+3,35%
+0,49
15,00
15,02
15,04
14,46
20:02:17
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenRWE
13,23
+2,74%
+0,35
13,20
13,25
13,28
12,87
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenE.ON
8,72
+2,69%
+0,23
8,70
8,74
8,78
8,45
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenPROSIEBENSAT1
39,67
+2,45%
+0,95
39,59
39,75
39,69
38,05
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenADIDAS
125,96
+2,33%
+2,87
125,79
126,13
126,29
121,93
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenMÜNCHNER RÜCK
149,64
+2,14%
+3,13
149,43
149,86
149,98
145,81
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenMERCK
90,32
+2,01%
+1,78
90,16
90,48
90,52
88,33
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenFRESENIUS
65,14
+1,98%
+1,26
65,10
65,17
65,30
63,64
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenBASF
67,58
+1,83%
+1,22
67,55
67,62
67,76
66,44
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenHENKEL
107,67
+1,75%
+1,85
107,55
107,79
107,96
105,49
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenDEUTSCHE POST
24,86
+1,69%
+0,41
24,83
24,89
24,94
24,33
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenSAP
67,72
+1,38%
+0,92
67,65
67,79
67,85
66,53
20:02:30
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenVONOVIA
32,74
+1,34%
+0,43
32,69
32,79
32,76
32,01
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenBEIERSDORF
82,15
+1,29%
+1,05
81,99
82,30
82,18
80,61
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenALLIANZ
127,37
+1,28%
+1,61
127,27
127,47
127,53
125,30
20:02:31
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenSIEMENS
90,86
+1,21%
+1,09
90,76
90,96
91,09
89,22
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenTHYSSENKRUPP
17,97
+1,20%
+0,21
17,94
18,01
18,09
17,64
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenFRESENIUS M.C.
77,85
+1,09%
+0,84
77,75
77,95
77,99
76,52
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenLINDE
124,71
+1,06%
+1,31
124,57
124,84
125,58
122,65
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenHEIDELBERGCEMENT AG
68,44
+0,29%
+0,20
68,32
68,56
68,74
67,87
20:02:29
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenINFINEON
12,75
+0,20%
+0,03
12,73
12,76
12,87
12,52
20:02:27
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenVW
109,32
-0,38%
-0,42
109,16
109,48
111,35
107,58
20:02:31
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenLUFTHANSA
10,48
-0,78%
-0,08
10,46
10,51
10,67
10,25
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenBAYER
88,99
-0,91%
-0,82
88,91
89,08
90,94
88,49
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenDEUTSCHE BANK
12,67
-1,00%
-0,13
12,65
12,69
13,04
12,46
20:02:29
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenBMW
66,10
-1,03%
-0,69
66,01
66,18
67,52
65,57
20:02:28
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenDAIMLER
53,79
-1,11%
-0,60
53,76
53,81
54,66
53,47
20:02:36
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenDEUTSCHE BÖRSE
73,73
-1,22%
-0,91
73,60
73,86
75,29
73,60
20:02:31
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenCOMMERZBANK
5,93
-1,30%
-0,08
5,92
5,94
6,14
5,81
20:02:30
News  Chart
optische Anzeige zur Aktualität der KursdatenCONTINENTAL
168,97
-1,80%
-3,10
168,80
169,14
173,10
168,08
20:02:32
News  Chart


  • Börsen-Zeitung: Keine Ausnahmeregeln, Kommentar zu Italiens Banken von
    vor 3 Minuten veröffentlicht
  • BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben zur Wochenmitte an ihren Erholungskurs vom Vortag angeknüpft
    vor 30 Minuten veröffentlicht
  • Singulus Technologies AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
    vor 34 Minuten veröffentlicht
  • SYGNIS AG erhält Zusage über Abnahme von bis zu 2,7 Mio Aktien im Rahmen einer Kapitalerhöhung zur Finanzierung der Akquisition der Expedeon Holdings Ltd
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • ASCHHEIM/CONSHOHOCKEN - Der Zahlungsabwickler Wirecard steigt mit dem Zukauf einer Prepaid-Kreditkartenfirma in den US-Markt ein
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • SINTRA - Aus Sicht des Vizepräsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB) ist die Situation an den Finanzmärkten nach dem Brexit-Votum nicht mit der Lage zu Beginn der jüngsten Finanzkrise im Jahr 2008 vergleichbar
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • Wirecard AG verkündet Markteintritt in Nordamerika mit Übernahme der Citi Prepaid Card Services
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: Einstweilige Verfügung untersagt Herrn Dr
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • (neu: Reaktion Hendricks)
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • Wirecard AG: Markteintritt USA mit Übernahme der Citi Prepaid Card Services
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • Die Care-Energy AG / Hintergründe und Zusammenhänge
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • MOSKAU - Im Sanktionsstreit mit dem Westen hat Russland sein Importverbot für Lebensmittel aus der EU und den USA bis Ende 2017 verlängert
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • PARIS/LONDON - Die europäischen Aktienmärkte haben zur Wochenmitte ihre am Vortag eingeleitete Erholung beschleunigt fortgesetzt
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • Deutsche Konsum REIT-AG, Broderstorf, beschließt Barkapitalerhöhung über bis zu 1 846 645 neue Aktien zur Finanzierung weiterer Immobilienankäufe
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • PARIS/LONDON - Die europäischen Aktienmärkte haben zur Wochenmitte ihre am Vortag eingeleitete Erholung beschleunigt fortgesetzt
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • FRANKFURT - Der Dax hat sich am Mittwoch weiter vom Brexit-Schock erholt und wieder über der Marke von 9600 Punkten geschlossen
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • WIEN - Die Wiener Börse hat am Mittwoch erneut mit deutlichen Kursgewinnen geschlossen
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • InCity Immobilien AG: Bezugsfrist für Bar-Kapitalerhöhung der InCity Immobilien AG beendet
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • ProSiebenSat 1 Media SE deutsch
    vor 2 Stunden veröffentlicht
  • UR Holding S p A - Delisting
    vor 2 Stunden veröffentlicht

Börsen-Zeitung: Keine Ausnahmeregeln, Kommentar zu Italiens Banken von

vor 3 Minuten veröffentlicht

Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Keine Ausnahmeregeln, Kommentar zu ....

Thesy Kness-BastaroliFrankfurt (ots) - Man kann Roms Regierungschef Matteo Renzi vielnachsagen: dass er im Alleingang regiert, dass er zu viel versprichtund zu wenig hält, dass er arrogant ist. Aber man muss seine schnelleReaktionsfähigkeit anerkennen.Diese bewies er auch nach dem negativen Ausgang des Referendumsüber den Verbleib Großbritanniens in der EU. Er versuchte, daraus dasBeste für Italien und Italiens Kreditsystem zu machen. Und nutzte dieGunst der Stunde, den massiven Kursverlust italienischer Bankaktienam Tag nach dem Brexit, um das Haftungsprinzip auszuhebeln. SeineForderung nach Staatshilfe für die Banken in einer angeblichenAusnahmesituation ist nicht nur inakzeptabel, sie ist auchunbegründet. Denn es gibt keine akute Krise an den Finanzmärkten.Die angepeilte Staatshilfe bei den Banken blitzte nicht nur in derEU, sondern auch beim italienischen Bankenverband ABI ab. Auch derChef der Mailänder Großbank Intesa Sanpaolo, Carlo Messina, lehnteine etwaige staatliche Kapitalunterstützung ab. BundeskanzlerinAngela Merkel entgegnete, dass der Stabilitätspakt wie auch dieRegeln der Bankenunion genügend Spielraum für die nötige Flexibilitätböten. Schließlich könne man nicht alle zwei Jahre einmalfestgesetzte Regeln ändern.Mit seiner ihm eigenen Reaktionsfähigkeit ruderte ItaliensRegierungschef sofort zurück: Er habe keine Änderung der geltendenVorschriften gefordert. Doch er besteht weiterhin auf einerRekapitalisierung der Kreditinstitute. In Brüssel wird dasitalienische Vorgehen vorerst genau überprüft. Inwieweit derEU-Austritt Großbritanniens auf Italiens Bankensystem negativ wirkte,wird in Frage gestellt. EU-Kommissionsvizepräsident ValdisDombrovskis bestätigte jedoch Bankenverhandlungen zwischen der EU undItalien. Sicher scheint einzig, dass Rom mal wieder eine Aussetzungdes Bail-in fordert.Zweifellos wird Renzis ursprüngliche Forderung nach staatlicherHilfe nicht nur durch die Ablehnung der eigenen Banken, sondern auchdurch die Reaktion in Brüssel abgeschwächt. Zudem ist es nicht derBrexit, der Italiens Banken in die Schusslinie brachte. Ein Verlustdes Bruttoinlandsprodukts von knapp einem Fünftel seit 2008 und dielängste Wirtschaftsrezession in der Nachkriegszeit haben die Positionder Banken geschwächt. Die Misswirtschaft einigernordostitalienischer Volksbanken sowie die langanhaltendeFührungskrise bei Unicredit sind hausgemachte Probleme. DieseProbleme aber muss allein Italien lösen.OTS: Börsen-Zeitungnewsroom: http://www.presseportal.de/nr/30377newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_30377.rss2Pressekontakt:Börsen-ZeitungRedaktionTelefon: 0692732-0www.boersen-zeitung.de