Schlaglichter

Bild: Einbrecher

Dresden - Zweieinhalb Monate nach den Sprengstoffanschlägen auf eine Moschee und das Kongresszentrum in Dresden hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen

Verdächtiger nach Sprengstoffanschlägen in Dresden gefasst. Die an den Tatorten gesicherten DNA-Spuren würden mit der DNA des Beschuldigten übereinstimmen, hieß es. Nach Angaben der Ermittlungsbehörden muss sich der 29 Jahre alte Dresdner wegen der Anschläge auf eine Moschee und das Kongresszentrum am 26. September verantworten. Laut «Bild»-Zeitung soll der Mann 2015 als Redner beim fremdenfeindlichen Pegida-Bündnis aufgetreten sein.

Bild: EU Deutschland
EU Deutschland
Anzeige
Bild: Frau in den Rücken getreten - Polizei sucht Täter mit Video
Frau in den Rücken..
Bild: Russland
Russland
Bild: Frachtcontainer
Frachtcontainer
Bild: Paul Verhoeven
Paul Verhoeven
Bild: CDs
CDs
Bild: wissenschaftliches Labor
wissenschaftliches..
Bild: Alnatura
Alnatura
Bild: Bob Dylan
Bob Dylan
Bild: Frachtcontainer
Frachtcontainer