Thema: Pandemie

Eine Jägerin geht mit ihrer Bockbüchsflinte zu einem Hochsitz. - Foto: Philipp Schulze/dpa
Eine Jägerin geht mit ihrer Bockbüchsflinte zu einem Hochsitz. - Foto: Philipp Schulze/dpa
Jens Spahn, Christian Drosten und Lothar H. Wieler bei einer Bundespressekonferenz 2020. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Jens Spahn, Christian Drosten und Lothar H. Wieler bei einer Bundespressekonferenz 2020. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Sarg mit einem Verstorbenen, der an dem Coronavirus gestorben ist. - Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Sarg mit einem Verstorbenen, der an dem Coronavirus gestorben ist. - Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Reisende mit ihrem Gepäck gehen unter einer Zugabfahrtstafel am Westbahnhof in Peking. - Foto: Andy Wong/AP/dpa
Reisende mit ihrem Gepäck gehen unter einer Zugabfahrtstafel am Westbahnhof in Peking. - Foto: Andy Wong/AP/dpa
Ein Plakat mit der Aufschrift „Bitte beachten Sie die FFP2-Maskenpflicht“ hängt am Eingang des Krankenhaus „Rechts der Isar“. - Foto: Peter Kneffel/dpa
Ein Plakat mit der Aufschrift „Bitte beachten Sie die FFP2-Maskenpflicht“ hängt am Eingang des Krankenhaus „Rechts der Isar“. - Foto: Peter Kneffel/dpa
Überfüllte Krankhäuser: Nach dem Ende der rigorosen Null-Toleranz-Strategie in China verbreitet sich das Virus mit hoher Geschwindigkeit. - Foto: Dake Kang/AP/dpa
Überfüllte Krankhäuser: Nach dem Ende der rigorosen Null-Toleranz-Strategie in China verbreitet sich das Virus mit hoher Geschwindigkeit. - Foto: Dake Kang/AP/dpa
«Wir haben Impfungen, wir haben Medikamente, wir beobachten die Varianten»: Johannes Rauch. - Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa
«Wir haben Impfungen, wir haben Medikamente, wir beobachten die Varianten»: Johannes Rauch. - Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa
Die Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr soll zum 2. Februar vorzeitig fallen. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Die Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr soll zum 2. Februar vorzeitig fallen. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa