Rekordhoch, Absturz

Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?. Die bevorstehende Halbierung des täglich ...

Mit dem aktuellen Kurs von rund 66.000 Dollar liegt die älteste Kryptowährung in diesem Jahr immer noch rund 50 Prozent im Plus. - Foto: Hannes P Albert/dpa
Mit dem aktuellen Kurs von rund 66.000 Dollar liegt die älteste Kryptowährung in diesem Jahr immer noch rund 50 Prozent im Plus. - Foto: Hannes P Albert/dpa

Der Bitcoin hat in diesem Jahr eine rasante Rally hingelegt.

dpa.de, heute 10:22 Uhr
Mit dem aktuellen Kurs von rund 66.000 Dollar liegt die älteste Kryptowährung in diesem Jahr aber immer noch rund 50 Prozent im Plus. - Foto: Hannes P Albert/dpa
Mit dem aktuellen Kurs von rund 66.000 Dollar liegt die älteste Kryptowährung in diesem Jahr aber immer noch rund 50 Prozent im Plus. - Foto: Hannes P Albert/dpa
Samsung hat in den vergangenen Monaten im üblichen jährlichen Rhythmus sein neues Spitzenmodell Galaxy S24 auf den Markt gebracht. - Foto: Pau Venteo/AP/dpa
Samsung hat in den vergangenen Monaten im üblichen jährlichen Rhythmus sein neues Spitzenmodell Galaxy S24 auf den Markt gebracht. - Foto: Pau Venteo/AP/dpa
Nigeria führt einen 5-in-1-Meningitis-Impfstoff ein. - Foto: Ralf Hirschberger/dpa
Nigeria führt einen 5-in-1-Meningitis-Impfstoff ein. - Foto: Ralf Hirschberger/dpa
Hier ist ein sogenannter «Amsel-Weißling», eine Amsel mit weißen Flecken, zu sehen. Farbanomalien kommen weltweit und bei vielen Vogelarten vor, vor allem die schwarz gefärbten Arten fallen auf. - Foto: Stefan Bosch/NABU-Landesverband Baden-Württemberg /dpa
Hier ist ein sogenannter «Amsel-Weißling», eine Amsel mit weißen Flecken, zu sehen. Farbanomalien kommen weltweit und bei vielen Vogelarten vor, vor allem die schwarz gefärbten Arten fallen auf. - Foto: Stefan Bosch/NABU-Landesverband Baden-Württemberg /dpa
Bonobos (Pan paniscus) sind die nächsten lebenden Verwandten des Menschen. - Foto: Maud Mouginot/dpa
Bonobos (Pan paniscus) sind die nächsten lebenden Verwandten des Menschen. - Foto: Maud Mouginot/dpa
«Wir müssen die anfälligen, naturfernen Waldbestände zu naturnahen, klimafesten Mischwäldern entwickeln.» - Foto: Sebastian Willnow/dpa
«Wir müssen die anfälligen, naturfernen Waldbestände zu naturnahen, klimafesten Mischwäldern entwickeln.» - Foto: Sebastian Willnow/dpa
Sonnenstrahlen scheinen durch Blüten der Winterkirsche (Higankirsche): In den nächsten Tagen droht eine intensive UV-Strahlung. - Foto: Thomas Banneyer/dpa
Sonnenstrahlen scheinen durch Blüten der Winterkirsche (Higankirsche): In den nächsten Tagen droht eine intensive UV-Strahlung. - Foto: Thomas Banneyer/dpa