Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

INDIVIDUELLEN PRESSESPIEGEL ERSTELLEN

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich einen oder mehrere Pressespiegel zu erstellen. Unser kostenloser Clipping Service liefert Ihnen ausgewählte News quasi in Echtzeit. Die Anzahl der Pressespiegel die Sie erstellen dürfen ist nicht limitiert und der Service garantiert kostenfrei!

Für jeden Pressespiegel stellen wir Ihnen eine eigene, individuelle URL zur Verfügung. Geben Sie unten einfach die gewünschten Stichwörter ein (getrennt mit Komma z.B.: Börse, Aktie, Adidas). Ihr persönlicher RSS Feed wird dann direkt darunter angezeigt. Sie können Ihn abonnieren, in Ihrer Webseite einbauen oder in Ihren RRS Feed-Reader einbinden.

Ein kostenloser Service, der speziell für Mittelständische Unternehmen Sinn macht.

Was können Sie mit Ihrem persönlichen Feed machen?
Kopieren Sie einfach den Link in Ihren RSS-Reader oder abonnieren Sie den RSS-Feed direkt in Ihrem Browser. Sie können den RSS-Feed auch auf Ihrer Internetseite einbinden und so immer die aktuellsten Meldungen zu Ihrem Themen bekommen.

AD-HOC-NEWS RSS-FEEDS

ad-hoc-news.de RSS- Feeds benachrichtigen Sie jetzt kostenlos und sekundenaktuell. Stellen Sie sich einfach Ihr persönliches Nachrichtenpaket individuell und mühelos zusammen. Abonnieren Sie den ad-hoc-news.de RSS- Feed und verpassen Sie keine Nachrichten mehr, selbst wenn Sie keinen Internet Browser geöffnet haben.

Nachrichten nach Ressort

Hier finden Sie alle Nachrichten nach unseren Ressorts aufgeteilt. Sie können Sich rechts auch Ihren persönlichen RSS-Feed zu bestimmten Themen / Stichwörten zusammenstellen und diesen dann abonnieren.

RSS-FEEDS: FRAGEN & ANTWORTEN

Was ist RSS? Was ist ein Feed?

RSS steht für „Really Simple Syndication", zu deutsch etwa „echt einfache Verbreitung". Sobald wir eine neue Nachrichten ins Internet stellen, taucht diese ganz automatisch dort auf, wo Sie den Feed abonniert haben. Also zum Beispiel in einem Newsreader oder direkt in Ihrem Browser. Weil Sie diese Nachrichten nicht abholen müssen, sondern damit automatisch "gefüttert" werden, nennt man diesen Service auch Newsfeed.

Wie kann ich einen RSS-Feed lesen?

Viele Internet-Browser und Mail-Programme können neben ihrer eigentlichen Aufgabe, dem Anzeigen von Web-Seiten und dem Verschicken von E-Mails, auch RSS-Feeds verwalten und anzeigen. Internet-Portale wie z.B. Google bieten Ihnen die Möglichkeit, personalisierte Internet-Startseiten einzurichten, auf denen Sie Ihre RSS-Feeds sammeln und dann auf einen Blick die neuesten Meldungen sehen. Wenn Sie Ihre RSS-Feeds unabhängig von Ihrem Internet-Browser lesen wollen, brauchen Sie einen eigenständigen sogenannten RSS-Reader.

Wie zeige ich RSS-Feeds in meinen Browser bzw. Mail-Programm an?

Prüfen Sie einfach den Internet-Browser, mit dem Sie diesen Text gerade lesen, auf seine RSS-Tauglichkeit. In seiner Hilfe-Funktion sollten Sie alle wesentlichen Schritte erklärt bekommen. RSS-Reader sind inzwischen in allen Standardbrowsern integriert. Wollen Sie RSS-Feeds lieber mit Ihrem Mail-Programm lesen? Viele enthalten ebenfalls eine RSS-Reader-Funktion, die Sie mittels Hilfe-Funktion einrichten können.

Wie verfolge ich RSS-Feeds über online Angebote?

Viele Internet-Portale bieten Ihnen die Möglichkeit, eine persönliche Liste Ihrer liebsten RSS-Feeds zu erstellen, zu speichern und dann von jedem Computer mit Internet-Zugang aus abzurufen. Bei einigen Portalen wie z.B. Google haben Sie sogar die Wahl, ob Sie sich die RSS-Feeds auf einer personalisierten Start- / Überblickseite anzeigen lassen wollen.

Welche weiteren Möglichkeiten gibt es zum Anzeigen von RSS-Feeds?

Sie können RSS-Feeds auch komplett unabhängig von Browsern und anderen Programmen verfolgen. Das Angebot an sogenannten RSS-Readern ist groß.