Thema: Gericht

Prozess, Rust-Todesschuss

Prozess nach «Rust»-Todesschuss startet

Mitarbeiter der Filmcrew hatten sich über Nachlässigkeit und mangelnde Sicherheit am Set beschwert. - Foto: Jae C. Hong/AP/dpa
Mitarbeiter der Filmcrew hatten sich über Nachlässigkeit und mangelnde Sicherheit am Set beschwert. - Foto: Jae C. Hong/AP/dpa

Wie konnte sich an einem US-Filmset ein Schuss aus einer Waffe lösen, die keine scharfe Munition haben sollte? Eine Waffenmeisterin steht nun vor Gericht.

dpa.de, 22.02.24 18:00 Uhr
Mit seiner Anti-Kriegs-Haltung erntete Boris Nadeschdin zum Ärger des Kreml von vielen Landsleuten großen Zuspruch. - Foto: Dmitry Serebryakov/AP/dpa
Mit seiner Anti-Kriegs-Haltung erntete Boris Nadeschdin zum Ärger des Kreml von vielen Landsleuten großen Zuspruch. - Foto: Dmitry Serebryakov/AP/dpa
Als «Mädchenbande» wurde die Gruppe aus mindestens zehn und bis zu 30 gewaltbereiten Mädchen bekannt. - Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa
Als «Mädchenbande» wurde die Gruppe aus mindestens zehn und bis zu 30 gewaltbereiten Mädchen bekannt. - Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa
Mitarbeiter der Filmcrew hatten sich über Nachlässigkeit und mangelnde Sicherheit am Set beschwert. - Foto: Jae C. Hong/AP/dpa
Mitarbeiter der Filmcrew hatten sich über Nachlässigkeit und mangelnde Sicherheit am Set beschwert. - Foto: Jae C. Hong/AP/dpa
Für eine Freilassung Assanges setzen sich weltweit Menschenrechtsorganisationen und Journalistenverbände ein. - Foto: Manu Fernandez/AP
Für eine Freilassung Assanges setzen sich weltweit Menschenrechtsorganisationen und Journalistenverbände ein. - Foto: Manu Fernandez/AP
Die Mutter des in Haft gestorbenen Kremlgegners Nawalny, Ljudmila Nawalnaja. - Foto: Uncredited/Navalny Team/AP/dpa
Die Mutter des in Haft gestorbenen Kremlgegners Nawalny, Ljudmila Nawalnaja. - Foto: Uncredited/Navalny Team/AP/dpa
Der Australier Julian Assange sitzt seit seiner Festnahme im April 2019 im Londoner Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh. - Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa
Der Australier Julian Assange sitzt seit seiner Festnahme im April 2019 im Londoner Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh. - Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa
Nnach Auffassung der Zivilkammer konnte die Klägerin nicht beweisen, dass die Impfung die Ursache für ihre Lungenembolie war. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Nnach Auffassung der Zivilkammer konnte die Klägerin nicht beweisen, dass die Impfung die Ursache für ihre Lungenembolie war. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Ermittler am Fundort der Leiche in Horn-Bad Meinberg Ende Oktober 2023. - Foto: Christian Müller/Westfalennews/dpa
Ermittler am Fundort der Leiche in Horn-Bad Meinberg Ende Oktober 2023. - Foto: Christian Müller/Westfalennews/dpa
Die Unfallstelle mit zwei aufeinandergeprallten S-Bahnen in der Nähe des Bahnhofes Ebenhausen-Schäftlarn im Februar 2022. - Foto: Matthias Balk/dpa
Die Unfallstelle mit zwei aufeinandergeprallten S-Bahnen in der Nähe des Bahnhofes Ebenhausen-Schäftlarn im Februar 2022. - Foto: Matthias Balk/dpa