Thema: Babynahrung

Kinder, Babynahrung

Krise um Babynahrung - US-Regierung weiter unter Druck

Hat die Babynahrung-Engpässe zur Chefsache erklärt: Joe Biden. - Foto: Susan Walsh/AP/dpa
Hat die Babynahrung-Engpässe zur Chefsache erklärt: Joe Biden. - Foto: Susan Walsh/AP/dpa

Seit Wochen stehen verzweifelte Eltern auf der Suche nach Säuglingsnahrung in den USA oftmals vor leeren Regalen.

dpa.de, 02.06.22 07:03 Uhr
Flugzeuge stehen auf der US-Airbase in Ramstein. - Foto: Boris Roessler/dpa
Flugzeuge stehen auf der US-Airbase in Ramstein. - Foto: Boris Roessler/dpa
Leere Regale: In den USA gibt es derzeit einen dramatischen Engpass bei Babymilchnahrung. - Foto: Paul Hennessy/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa
Leere Regale: In den USA gibt es derzeit einen dramatischen Engpass bei Babymilchnahrung. - Foto: Paul Hennessy/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa
Babynahrung - Foto: Paul Hennessy/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa
Babynahrung - Foto: Paul Hennessy/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa
US-Präsident Biden wendet ein Gesetz aus Kriegszeiten an, um die Engpässe bei Babynahrung zu stoppen. - Foto: Susan Walsh/AP/dpa
US-Präsident Biden wendet ein Gesetz aus Kriegszeiten an, um die Engpässe bei Babynahrung zu stoppen. - Foto: Susan Walsh/AP/dpa
US-Präsident Biden wendet ein Gesetz aus Kriegszeiten an, um die Engpässe bei Babynahrung zu stoppen. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
US-Präsident Biden wendet ein Gesetz aus Kriegszeiten an, um die Engpässe bei Babynahrung zu stoppen. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
US-Präsident Biden wendet ein Gesetz aus Kriegszeiten an, um die Engpässe bei Babynahrung zu stoppen. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
US-Präsident Biden wendet ein Gesetz aus Kriegszeiten an, um die Engpässe bei Babynahrung zu stoppen. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa