Thema: Ukraine-Flüchtlinge

Polen, Ukraine-Flüchtlinge

Polen: Ukraine-Flüchtlinge melden sich für Militäreinheit. Nun will es Freiwillige unter den Geflüchteten ...

Nach Angaben des polnischen Außenministers Radoslaw Sikorski haben sich viele in Polen lebende Ukrainer für eine Freiwilligen-Brigade gemeldet. (Archivbild) - Foto: Britta Pedersen/dpa
Nach Angaben des polnischen Außenministers Radoslaw Sikorski haben sich viele in Polen lebende Ukrainer für eine Freiwilligen-Brigade gemeldet. (Archivbild) - Foto: Britta Pedersen/dpa

Knapp eine Million Menschen hat Polen aus der von Russland angegriffenen Ukraine aufgenommen.

dpa.de, 11.07.24 12:18 Uhr
Alexander Dobrindt will auch die Zahlung von Bürgergeld an Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine beenden. - Foto: Sabina Crisan/dpa
Alexander Dobrindt will auch die Zahlung von Bürgergeld an Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine beenden. - Foto: Sabina Crisan/dpa
Alexander Dobrindt will auch die Zahlung von Bürgergeld an Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine beenden. - Foto: Sabina Crisan/dpa
Alexander Dobrindt will auch die Zahlung von Bürgergeld an Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine beenden. - Foto: Sabina Crisan/dpa
Die Bundesregierung hält am Bürgergeld für geflohene Menschen aus der Ukraine fest. Der Wirtschaftswissenschaftler Marcel Fratzscher kritisiert den Diskurs dazu. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Die Bundesregierung hält am Bürgergeld für geflohene Menschen aus der Ukraine fest. Der Wirtschaftswissenschaftler Marcel Fratzscher kritisiert den Diskurs dazu. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai fordert: «Neu ankommende Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sollten künftig kein Bürgergeld mehr bekommen.» - Foto: Michael Kappeler/dpa
FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai fordert: «Neu ankommende Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sollten künftig kein Bürgergeld mehr bekommen.» - Foto: Michael Kappeler/dpa
Seit Kriegsbeginn sollen etwa 160.000 geflüchtete Ukrainerinnen und Ukrainer eine Arbeit bekommen haben. - Foto: Oliver Berg/dpa
Seit Kriegsbeginn sollen etwa 160.000 geflüchtete Ukrainerinnen und Ukrainer eine Arbeit bekommen haben. - Foto: Oliver Berg/dpa
Sprachkurse tragen mittel- und langfristig zur Erhöhung der Erwerbstätigkeitsquoten Geflüchteter bei, heißt es vom IAB. - Foto: Oliver Berg/dpa
Sprachkurse tragen mittel- und langfristig zur Erhöhung der Erwerbstätigkeitsquoten Geflüchteter bei, heißt es vom IAB. - Foto: Oliver Berg/dpa