Thema: Präsident

Präsident, Andrej Babis

Ex-General Pavel wird neuer Präsident in Tschechien. Neuer Präsident wird der als prowestlich geltende ...

Die Präsidentschaftskandidaten Petr Pavel (l) und Andrej Babis (r) vor der letzten Rundfunkdebatte vor der zweiten Runde der tschechischen Präsidentschaftswahlen. - Foto: Tomas Tkacik/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa
Die Präsidentschaftskandidaten Petr Pavel (l) und Andrej Babis (r) vor der letzten Rundfunkdebatte vor der zweiten Runde der tschechischen Präsidentschaftswahlen. - Foto: Tomas Tkacik/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa

Der populistische Ex-Regierungschef Babis hat sich mit dem Schüren von Kriegsängsten in Tschechien nicht durchsetzen können.

dpa.de, 28.01.23 15:54 Uhr
Die Präsidentschaftskandidaten Petr Pavel (l) und Andrej Babis (r) vor der letzten Rundfunkdebatte vor der zweiten Runde der tschechischen Präsidentschaftswahlen. - Foto: Tomas Tkacik/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa
Die Präsidentschaftskandidaten Petr Pavel (l) und Andrej Babis (r) vor der letzten Rundfunkdebatte vor der zweiten Runde der tschechischen Präsidentschaftswahlen. - Foto: Tomas Tkacik/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa
Die Präsidentschaftskandidaten Petr Pavel (l) und Andrej Babis (r) vor der letzten Rundfunkdebatte vor der zweiten Runde der tschechischen Präsidentschaftswahlen. - Foto: Tomas Tkacik/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa
Die Präsidentschaftskandidaten Petr Pavel (l) und Andrej Babis (r) vor der letzten Rundfunkdebatte vor der zweiten Runde der tschechischen Präsidentschaftswahlen. - Foto: Tomas Tkacik/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa
Brasiliens Staatschef Lula zieht Konsequenzen nach den Krawallen in der Hauptstadt. - Foto: Eraldo Peres/AP/dpa
Brasiliens Staatschef Lula zieht Konsequenzen nach den Krawallen in der Hauptstadt. - Foto: Eraldo Peres/AP/dpa
Aussichtsreicher Kandidat und Ex-Ministerpräsident: Andrej Babis. - Foto: Petr David Josek/AP/dpa
Aussichtsreicher Kandidat und Ex-Ministerpräsident: Andrej Babis. - Foto: Petr David Josek/AP/dpa
Der designierte Präsident Luiz Inacio Lula da Silva winkt aus einem offenen Auto in Brasilia. - Foto: Gustavo Moreno/AP/dpa
Der designierte Präsident Luiz Inacio Lula da Silva winkt aus einem offenen Auto in Brasilia. - Foto: Gustavo Moreno/AP/dpa
Der Untersuchungsausschuss bezieht klar Stellung: Ohne Donald Trump wäre der 6. Januar 2021 nicht geschehen, heißt es in dem Abschlussbericht. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
Der Untersuchungsausschuss bezieht klar Stellung: Ohne Donald Trump wäre der 6. Januar 2021 nicht geschehen, heißt es in dem Abschlussbericht. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
Cassidy Hutchinson fühlte sich unter Druck gesetzt. - Foto: Jacquelyn Martin/AP/dpa
Cassidy Hutchinson fühlte sich unter Druck gesetzt. - Foto: Jacquelyn Martin/AP/dpa
Anhänger von US-Präsident Donald Trump stürmten das US-Kapitol. - Foto: Essdras M. Suarez/ZUMA Wire/dpa
Anhänger von US-Präsident Donald Trump stürmten das US-Kapitol. - Foto: Essdras M. Suarez/ZUMA Wire/dpa