Thema: Plan

Wirtschaftsminister, Energiewende

Wirtschaftsminister: Energiewende liegt im Plan. Doch ist er mit einer überraschend positiven Botschaft ...

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) unterhält sich mit Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW). - Foto: Patrick Pleul/dpa
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) unterhält sich mit Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW). - Foto: Patrick Pleul/dpa

Vizekanzler Habeck wird in der Lausitz von wütenden Demonstranten empfangen - wie so oft dieser Tage.

dpa.de, 27.02.24 18:49 Uhr
Thomas Tuchel hat mit seinem FC Bayern München drei Pflichtspiele hintereinander verloren. - Foto: David Inderlied/dpa
Thomas Tuchel hat mit seinem FC Bayern München drei Pflichtspiele hintereinander verloren. - Foto: David Inderlied/dpa
FW Flotwedel: Rauchentwicklung in Eicklinger Sporthalle ruft Feuerwehr auf den Plan - Foto: presseportal.de
FW Flotwedel: Rauchentwicklung in Eicklinger Sporthalle ruft Feuerwehr auf den Plan - Foto: presseportal.de
Ein Aktivist der Letzten Generation klebt seine Hand auf einer Straße fest. Solche Klebeaktionen hat die Gruppe inzwischen aufgegeben - und nun eine Kandidatur für das Europaparlament angekündigt (Archivbild). - Foto: Swen Pförtner/dpa
Ein Aktivist der Letzten Generation klebt seine Hand auf einer Straße fest. Solche Klebeaktionen hat die Gruppe inzwischen aufgegeben - und nun eine Kandidatur für das Europaparlament angekündigt (Archivbild). - Foto: Swen Pförtner/dpa
Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) plädierte dafür, das Parken für sogenannte SUV zu verteuern. - Foto: Soeren Stache/dpa
Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) plädierte dafür, das Parken für sogenannte SUV zu verteuern. - Foto: Soeren Stache/dpa
Arabische Länder arbeiten einem Medienbericht zufolge an einer Zweistaatenlösung: Saudi-Arabien um Kronprinz Mohammed bin Salman soll im Gegenzug für die Schaffung eines palästinensischen Staates die Anerkennung Israels anbieten. - Foto: -/SPA/dpa
Arabische Länder arbeiten einem Medienbericht zufolge an einer Zweistaatenlösung: Saudi-Arabien um Kronprinz Mohammed bin Salman soll im Gegenzug für die Schaffung eines palästinensischen Staates die Anerkennung Israels anbieten. - Foto: -/SPA/dpa