Realtime Chart: STROEER OUT-OF-H.AG Chart aktualisieren

...loading chart: STROEER OUT-OF-H.AG / DE0007493991 / 749399
Voreinstellungen » reset
  • Preset 1
    ChartType: Candle Stick
    1 Stunde
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: Slow Stochastic
  • Preset 2
    ChartType: Candle Stick
    1 Monat
    Indicator1: MACD
  • Preset 3
    ChartType: Candle Stick
    1 Woche
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: RSI
    Indicator2: % Price Oscillator
  • Preset 4
    ChartType: Candle Stick
    1 Tag
    Indicator1: Fast Stochastic
  • Preset 5
    ChartType: Bar Chart
    15 Minuten
    PriceBand: Bollinger Band
    Indicator1: Fast Stochastic
  • Preset 6
    ChartType: Bar Chart
    1 Stunde
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: Slow Stochastic
  • Preset 7
    ChartType: Bar Chart
    1 Tag
    PriceBand: None
    Indicator1: RSI
  • Preset 8
    ChartType: Line Chart
    1 Monat
    PriceBand: None
    Indicator1: Fast Stochastic









Show




Zoom
Chart aktualisieren
Direktzugriff auf weitere Aktien DAX
MDax
TecDax
SDax
Dow Jones
Nasdaq

Volkswagen legt in China kräftig zu

vor 16 Stunden veröffentlicht

Peking (dpa) - Volkswagen will in diesem Jahr auf seinem wichtigsten Absatzmarkt in China wieder stark wachsen. Europas größter Autobauer plant auch einen weiteren Ausbau der Kapazitäten, um dem rasanten Wachstum des größten Automarktes der Welt folgen zu können.

Das sagte China-Vorstand Jochem Heizmann vor der Eröffnung der internationalen Automesse in Peking. Details nannte Heizmann aber nicht. Er rechne mit einem Zuwachs des Gesamtmarktes in diesem Jahr von zehn Prozent. «Wir sind durchaus optimistisch.»

Als Marktführer in China kommt beim VW-Konzern derzeit im Schnitt jeden Tag ein neuer Händler im Reich der Mitte dazu. Die Zahl soll in diesem Jahr um 350 auf 2750 ansteigen, wie Heizmann sagte. Bis 2018 will Volkswagen seine Händlerzahl auf 3600 ausweiten. Im ersten Quartal hatte die Volkswagengruppe den Absatz in China schon um 14,5 Prozent auf 881 000 Autos steigern können, während der Gesamtmarkt nur um 13,4 Prozent zugelegt hatte.

Auf der Pekinger Automesse, die am Sonntag beginnt, umwerben mehr als 2000 Aussteller aus 14 Ländern den größten Automarkt der Welt in China.

Zu dieser Aktie

ad hoc newsbreak

Bild: Elfmetertor

Paris St. Germain gewinnt Frankreichs Liga-Pokal

Paris (dpa) - Paris St. Germain hat den französischen Liga-Cup gewonnen. Vor 80 000 Zuschauern...

Thema des Tages

Bild: Bewaffnete in Slawjansk

Timoschenko will Ukraine-Konflikt am Runden Tisch lösen

Moskau/Donezk (dpa) - Die Lage in der Ukraine bleibt auch nach dem Genfer Friedenstreffen...

Wetter

Bild: Niederschlag

Wetter: Im Norden meist Sonne, im Süden einzelne S

Am Ostersonntag scheint im Norden und Nordwesten meist die Sonne oder es ist nur locker bewölkt.

Bilder des Tages

Bild: Rettungsaktion

Rettungsaktion

Unter schwierigsten Bedingungen wird ein Verletzter am Mount Everest geborgen. Foto: Buddhabir Rai/R

BOOKSHOP

Bookshop

Realtime Charts

Realtime Chart + Chartanalyse