Aktie
Detail Kurs
Eröffnung 22,50 € 
Höchstkurs 22,65 € 
Tiefstkurs 21,86 € 
Vortag 22,54 € 
Preisfeststellungen --- 
letzte Umsätze
Zeit Volumen Kurs
Zur Zeit keine Umsätze!

Chart
RWE Chart
http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_1_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_10_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_90_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_180_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_360_1_240_140_Linienchart.png
1 Tag
10 Tage
3 Monate
6 Monate
1 Jahr

Derivatekompass

Basiswert: Zertifikate-Auswahl auf RWE

Finden Sie das passende Produkt für ihre Strategie - Die Zertifikate-Suche von finanztreff.de hilft Ihnen bei der richtigen Auswahl aus über 900.000 Produkten!

Steigend Gleichbleibend Fallend
Discount Discount Discount
Bonus Akt.Anl. Akt.Anl.
Sprint Bonus Sprint
Anzeige
Zugehörige Zertifikate, Optionsscheine, Knock-Outs
Direktzugriff auf weitere Aktien DAX
MDax
TecDax
SDax
Dow Jones
Nasdaq

MÜNCHEN - Anderthalb Wochen vor dem G7-Gipfel wollen die Gegner vom Bündnis "Stop G7 Elmau" am Mittwoch (11 00 Uhr) ihre Marschroute vorstellen

vor 11 Minuten veröffentlicht

'Stop G7 Elmau' erwägt Rechtsmittel gegen Nein zu Protestcamp. Insbesondere wollen sie bekanntgeben, ob sie Rechtsmittel gegen die behördliche Ablehnung eines Protestcamps auf einer Wiese am Ortsrand von Garmisch-Partenkirchen einlegen. Geplant ist in Garmisch eine große Demonstration am 6. Juni, außerdem hat das Bündnis weitere Veranstaltungen angemeldet.

Als Grund für das Nein zu dem Camp nannten die Behörden vor allem die Hochwassergefahr. Örtlichen Behörden, Polizei und Innenministerium waren die Zeltlagerpläne ein Dorn im Auge. Sie warnten, es könnten sich gewaltbereite Gruppen innerhalb des Camps formieren, auch wenn die Mehrheit ihren Protest friedlich anbringen will."Im Vorfeld der Demonstrationen wird vonseiten der Behörden, Gemeinden und Polizei regelrechte Angst geschürt", kritisierte das Bündnis. Am 7. und 8. Juni treffen sich auf Schloss Elmau die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden westlichen Industrienationen.