Aktie
Detail Kurs
Eröffnung 30,73 € 
Höchstkurs 31,09 € 
Tiefstkurs 30,43 € 
Vortag 30,73 € 
Preisfeststellungen --- 
letzte Umsätze
Zeit Volumen Kurs
20:16:02  ---  30,54 € 
20:15:50  ---  30,54 € 
20:15:48  ---  30,54 € 
20:15:38  ---  30,55 € 
20:15:36  ---  30,54 € 

Chart
RWE Chart
http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_1_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_10_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_90_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_180_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_360_1_240_140_Linienchart.png
1 Tag
10 Tage
3 Monate
6 Monate
1 Jahr

Derivatekompass

Basiswert: Zertifikate-Auswahl auf RWE

Finden Sie das passende Produkt für ihre Strategie - Die Zertifikate-Suche von finanztreff.de hilft Ihnen bei der richtigen Auswahl aus über 900.000 Produkten!

Steigend Gleichbleibend Fallend
Discount Discount Discount
Bonus Akt.Anl. Akt.Anl.
Sprint Bonus Sprint
Anzeige
Zugehörige Zertifikate, Optionsscheine, Knock-Outs
Direktzugriff auf weitere Aktien DAX
MDax
TecDax
SDax
Dow Jones
Nasdaq

Rocket Internet legt Emissionspreis am oberen Ende der Preisspanne fest

vor 30 Minuten veröffentlicht

Rocket Internet legt Emissionspreis am oberen Ende der Preisspanne fest

DGAP-News: Rocket Internet AG / Schlagwort(e): Börsengang

Rocket Internet legt Emissionspreis am oberen Ende der Preisspanne

fest

01.10.2014 / 19:45

NICHT ZUR VERBREITUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN DEN

VEREINIGTEN STAATEN, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN ODER ANDEREN LÄNDERN, IN

DENEN DIE VERBREITUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG IST. ES GELTEN

WEITERE EINSCHRÄNKUNGEN. BITTE BEACHTEN SIE DIE WICHTIGEN HINWEISE AM ENDE

DER PRESSEMITTEILUNG.

Berlin, 1. Oktober 2014 - Rocket Internet AG ("Rocket" oder das

"Unternehmen") hat heute die erfolgreiche Festlegung des

Erstangebotspreises ihres Börsengangs ("IPO") auf 42,50 Euro je Aktie

bekanntgegeben. Bei einem Emissionspreis von 42,50 Euro je Aktie, und bei

vollständiger Ausübung der Option der emissionsbegleitenden Banken im

Zusammenhang mit der Mehrzuteilung (die "Greenshoe-Option"), beträgt die

Marktkapitalisierung von Rocket rund 6,7 Mrd. Euro. Das Angebot war am

oberen Ende der Preisspanne deutlich mehr als zehnfach überzeichnet.

Im Rahmen des Angebots wurden insgesamt 32.941.177 Neue Aktien sowie

zusätzlich 4.941.176 Aktien aus der Mehrzuteilungsoption zugeteilt.

Die Gesellschaft erwartet im Rahmen des Angebots bei Nicht-Ausübung der

Greenshoe-Option einen Bruttoemissionserlös von 1,4 Mrd. Euro

beziehungsweise 1,6 Mrd. Euro im Falle einer vollständigen Ausübung der

Greenshoe-Option. Das Angebot entspricht 21,5 Prozent der Stammaktien der

Gesellschaft bei Nicht-Ausübung der Greenshoe-Option beziehungsweise 24,0

Prozent unter Annahme einer vollständigen Ausübung der Greenshoe-Option.

Keiner der gegenwärtigen Anteilseigner hat im Rahmen des IPOs Aktien

verkauft. Die Rocket-Aktien werden ab dem 2. Oktober 2014 im Entry Standard

der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Ticker-Symbol "RKET" gehandelt

(ISIN: DE000A12UKK6; WKN: A12UKK).

Oliver Samwer, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Rocket:

"Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz der Investoren und ihr

Vertrauen in die Stärke unseres Geschäftsmodels, unserer Erfolgshistorie

und unserer Wachstumsaussichten. Ich bin davon überzeugt, dass Rocket

überaus gut positioniert ist, um die Wachstumschancen des Internethandels

vor allem in den aufstrebenden Märkten zu nutzen und die führende

Internetplattform außerhalb der USA und Chinas zu werden."

Rocket hat sich zu einer Sperrfrist von sechs Monaten ab dem ersten

Handelstag verpflichtet. Die bisherigen Anteilseigner von Rocket, Global

Founders, Investment AB Kinnevik, Philippine Long Distance Telephone

Company, Access Industries, United Internet und HV Holtzbrinck Ventures,

sowie die Cornerstone Investoren, inklusive der von Baillie Gifford

gemanagten Fonds und J.P. Morgan Securities, haben alle zwölfmonatige

Veräußerungssperren unterzeichnet.

Berenberg, J.P. Morgan und Morgan Stanley begleiten den Börsengang als

Joint Global Coordinators und fungieren gemeinsam mit BofA Merrill Lynch,

Citigroup und UBS Investment Bank als Joint Bookrunners.

Ende

Pressekontakt:

Brunswick Group

Frankfurt: Paul Scott + 49 69 2400 5541 / Oliver Thompson +49 69 2400 5539

London: Chris Blundell +44 207 404 5959

Rocket Internet

Andreas Winiarski, Global Head of PR and Communications

+49 30 300 13 18 68

andreas.winiarski@rocket-internet.com

Über Rocket Internet

Rockets Ziel ist es, die größte Internet-Plattform außerhalb der USA und

Chinas zu werden. Rocket identifiziert und baut bewährte

Internetgeschäftsmodelle auf und überträgt diese in neue, unterversorgte

oder unerschlossene Märkte. Dort strebt Rocket an, diese zu skalieren und

zu marktführenden Internetunternehmen auszubauen. Im Mittelpunkt der

Tätigkeiten von Rocket stehen bewährte Internetgeschäftsmodelle, welche die

grundlegenden Bedürfnisse der Verbraucher in drei Bereichen erfüllen:

E-Commerce, Marktplätze und Finanztechnologie. Rocket wurde im Jahr 2007

gegründet und beschäftigt in ihrem Netzwerk von Unternehmen heute über

20.000 Angestellte in mehr als 100 Ländern auf fünf Kontinenten.

Disclaimer:

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen

basieren auf der gegenwärtigen Sicht, Erwartungen und Annahmen des

Managements der Rocket Internet AG ("Rocket") und beinhalten bekannte und

unbekannte Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die

tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den darin

enthalten ausdrücklichen oder impliziten Aussagen abweichen können. Die

tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse können wesentlich von

den darin beschriebenen abweichen aufgrund von, unter anderem,

Veränderungen des allgemeinen wirtschaftlichen Umfelds oder der

Wettbewerbssituation, Risiken in Zusammenhang mit Kapitalmärkten,

Wechselkursschwankungen und dem Wettbewerb durch andere Unternehmen,

Änderungen in einer ausländischen oder inländischen Rechtsordnung,

insbesondere betreffend das steuerrechtliche Umfeld, die Rocket betreffen,

oder durch andere Faktoren. Rocket übernimmt keine Verpflichtung,

zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Diese Mitteilung darf nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada,

Australien oder Japan veröffentlicht, verteilt oder übermittelt werden.

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch

die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren (die

"Aktien") von Rocket in den Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland

oder sonstigen Staaten dar. Die Aktien von Rocket dürfen in den Vereinigten

Staaten von Amerika nur nach vorheriger Registrierung oder ohne vorherige

Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von dem

Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von

1933 in der geltenden Fassung (der 'Securities Act') verkauft oder zum Kauf

angeboten werden. Die Aktien von Rocket sind nicht und werden weder unter

dem Securities Act noch den Wertpapiergesetzen von Australien, Kanada, oder

Japan registriert. Sofern Verkäufe von den in dieser Mitteilung genannten

Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika erfolgen, werden diese

ausschließlich mit Personen, die sowohl (i) "qualified insitutional buyers"

gemäß der Definition in Rule 144A unter dem U.S. Securities Act von 1933,

in der gültigen Fassung, sowie (ii) "qualified purchasers" gemäß der

Definition im U.S. Investment Company Act von 1940, in der gültigen

Fassung, sind, getätigt werden.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine

Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Die Wertpapiere sind bereits

verkauft worden.

In dem Vereinigten Königreich wird diese Mitteilung nur verteilt und

richtet sich nur an Personen, die (i) professionelle Anleger sind und unter

Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial

Promotion) Order 2005 in der geltenden Fassung (die "Verordnung") fallen

oder (ii) Personen sind, die unter Artikel 49(2)(a) to (d) der Verordnung

fallen ("high net worth companies", "unincorporated associations" etc.)

(wobei diese Personen zusammen als "Relevante Personen" bezeichnet werden).

Diese Mitteilung richtet sich nur an Relevante Personen und auf Basis

dieser Mitteilung dürfen Personen nicht handeln und nicht vertrauen, die

keine Relevante Personen sind. Jede Investition oder jede

Investitionstätigkeit, auf die sich diese Mitteilung bezieht, steht nur den

Relevanten Personen offen und wird nur mit Relevanten Personen eingegangen.

Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Morgan Stanley Bank AG, J.P Morgan

Securities plc, Citigroup Global Markets Limited, Merrill Lynch

International und UBS Limited handeln im Zusammenhang mit dem Angebot

ausschließlich für Rocket. Sie werden im Zusammenhang mit dem Angebot

niemand anderen als ihren jeweiligen Klienten ansehen und sind niemand

anderem als Rocket gegenüber verantwortlich, den Schutz zu bieten, den

Rocket als Klient erhält. Sie bieten überdies niemand außer Rocket Beratung

im Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Ankündigung oder irgendeinem Vorgang,

irgendeiner Vereinbarung oder einer sonstigen in dieser Mitteilung

angeführten Angelegenheit an.

Weder Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Morgan Stanley Bank AG, J.P Morgan

Securities plc, Citigroup Global Markets Limited, Merrill Lynch

International und UBS Limited noch deren jeweilige Organe, Mitarbeiter,

Berater oder Gehilfen übernehmen eine wie auch immer geartete Verantwortung

oder Haftung oder Garantie für und treffen keine Aussage zu der Wahrheit,

Richtigkeit oder Vollständigkeit der in dieser Mitteilung enthaltenen

Informationen (bzw. zum Fehlen von Informationen in dieser Mitteilung) oder

zu jedweder anderer Information über Rocket, deren Tochtergesellschaften

und verbundenen Unternehmen, unabhängig davon, ob die Weitergabe in

schriftlicher, mündlicher, visueller oder elektronischer Form erfolgt,

sowie der Art der Übertragung oder Zurverfügungstellung sowie jedwedem

Schaden, der aus welchem Grund auch immer aus der Verwertung dieser

Mitteilung oder ihres Inhalts oder in anderem Zusammenhang damit entsteht.

01.10.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und

http://www.dgap.de

289947 01.10.2014

Zu dieser Aktie

Thema des Tages

Bild: Ebola

Chronologie des Kampfes gegen die Ebola-Epidemie

Weeze/Atlanta (dpa) - Erstmals während der aktuellen Epidemie ist ein Patient außerhalb von...

Wetter

Bild: Herbstliche Farben

Herbstliche Sonne und Nebel

Offenbach (dpa) - Vor allem im Norden zeigt sich die Sonne, insbesondere von der Nord- bis hin...

BOOKSHOP

Bookshop

Realtime Charts

Realtime Chart + Chartanalyse