Aktie
Detail Kurs
Eröffnung 28,86 € 
Höchstkurs 29,18 € 
Tiefstkurs 28,78 € 
Vortag 28,85 € 
Preisfeststellungen --- 
letzte Umsätze
Zeit Volumen Kurs
Zur Zeit keine Umsätze!

Chart
RWE Chart
http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_1_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_10_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_90_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_180_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0007037129_adhoc_360_1_240_140_Linienchart.png
1 Tag
10 Tage
3 Monate
6 Monate
1 Jahr

Derivatekompass

Basiswert: Zertifikate-Auswahl auf RWE

Finden Sie das passende Produkt für ihre Strategie - Die Zertifikate-Suche von finanztreff.de hilft Ihnen bei der richtigen Auswahl aus über 900.000 Produkten!

Steigend Gleichbleibend Fallend
Discount Discount Discount
Bonus Akt.Anl. Akt.Anl.
Sprint Bonus Sprint
Anzeige
Zugehörige Zertifikate, Optionsscheine, Knock-Outs
Direktzugriff auf weitere Aktien DAX
MDax
TecDax
SDax
Dow Jones
Nasdaq

All for One Steeb AG: - starke Zahlen zum Geschäftsjahr 2013/14 bestätigt. Dividende soll erneut deutlich angehoben werden

vor 24 Minuten veröffentlicht

All for One Steeb AG: - starke Zahlen zum Geschäftsjahr 2013/14 bestätigt. Dividende soll erneut deutlich angehoben werden

All for One Steeb AG / Schlagwort(e): Dividende/Jahresergebnis

28.11.2014 19:44

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch

DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

All for One Steeb AG - starke Zahlen zum Geschäftsjahr 2013/14 bestätigt.

Dividende soll erneut deutlich angehoben werden

- Umsatz: 217,2 Mio. EUR (+17% zum Vorjahr)

- EBIT: 13,5 Mio. EUR (+28% zum Vorjahr)

- Konzernergebnis: 8,8 Mio. EUR (+56% zum Vorjahr)

- Eigenkapitalquote bei 34% (30. Sep 2013: 35%)

- Dividende soll von 50 Cent auf 70 Cent je Aktie erhöht werden

Filderstadt, 28. November 2014 - Nach der bilanzfeststellenden

Aufsichtsratssitzung am 28. November 2014 veröffentlicht die All for One

Steeb AG, Nr. 1 im deutschsprachigen SAP-Markt, ihre endgültigen Zahlen zum

Geschäftsjahr 2013/14 (1. Oktober 2013 bis 30. September 2014).

Die am 12. November 2014 veröffentlichten vorläufigen Zahlen 2013/14 wurden

bestätigt. So konnte der SAP Komplettdienstleister den Gesamtjahresumsatz

2013/14 um 17% auf 217,2 Mio. EUR (2012/13: 186,3 Mio. EUR) steigern. Alle

drei Säulen des integrierten Geschäftsmodells, wiederkehrende Outsourcing

Services (einschließlich Softwarewartung), Consulting und SAP-Lizenzen,

verzeichneten kräftige Zuwächse. So stiegen die Umsatzerlöse aus

Outsourcing Services um 15% auf 99,8 Mio. EUR (2012/13: 86,8 Mio. EUR) und

machen einen Anteil von 46% (2012/13: 47%) des Gesamtumsatzes aus. Die

Erlöse aus dem Verkauf von SAP-Lizenzen betrugen 30,2 Mio. EUR (2012/13:

26,7 Mio. EUR), ein Plus von 13%. Am stärksten zugelegt haben die

Consulting-Umsätze, um 21% auf 83,0 Mio. EUR (2012/13: 68,5 Mio. EUR).

Das EBIT konnte - deutlich überproportional zum Umsatzanstieg - um 28% auf

13,5 Mio. EUR (2012/13: 10,5 Mio. EUR) gesteigert werden. Die EBIT-Marge

betrug damit 6,2% (2012/13: 5,6%). Beim EBT wurde ein Plus von 37% auf 12,0

Mio. EUR (2012/13: 8,8 Mio. EUR) erzielt. Das Konzernergebnis betrug 8,8

Mio. EUR (2012/13: 5,6 Mio. EUR), ein Anstieg um 56%. Im Zuge der starken

Ergebnisentwicklung konnte der operative Cash-Flow von 10,7 Mio. EUR

(2012/13) auf 15,8 Mio. EUR (2013/14) gesteigert werden. Die

Eigenkapitalquote zum 30. September 2014 betrug 34% (30. September 2013:

35%), die Nettoverschuldung (Net Debt) wurde von 6,2 Mio. EUR (2012/13) auf

5,3 Mio. EUR (2013/14) zurückgeführt. Die Anzahl der Mitarbeiter zum 30.

September 2014 ist auf 1.077 (30. September 2013: 926) angestiegen.

Vorstand und Aufsichtsrat haben aufgrund der starken Resultate beschlossen,

die Ausschüttung an die Aktionäre erneut deutlich zu erhöhen. So soll der

am 11. März 2015 stattfindenden, ordentlichen Hauptversammlung der

Gesellschaft ein Dividendenvorschlag in Höhe von 70 Cent (2014: 50 Cent,

2013: 15 Cent) je dividendenberechtigter Aktie vorgeschlagen werden. Ihren

vollständigen Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2013/14 veröffentlicht

die All for One Steeb AG planmäßig zur Bilanzpressekonferenz am 17.

Dezember 2014.

Kontakt:

All for One Steeb AG, Dirk Sonntag, Tel. 0049 (0)711 78807-260, E-Mail

dirk.sonntag@all-for-one.com

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über All for One Steeb AG

Die All for One Steeb AG ist die Nr. 1 im deutschsprachigen SAP-Markt mit

der größten betreuten Mittelstandskundenbasis. Das Portfolio des

Komplettdienstleisters umfasst ganzheitliche Lösungen und Leistungen

entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette. Daher zählen Marktbeobachter

die All for One Steeb AG auch im erweiterten Gesamtmarkt, etwa bei

Outsourcing und Cloud Services, Business Analytics und Performance

Management, Human Capital Management und Application Management Services

oder Communications und Collaboration zu den führenden IT-Dienstleistern.

Als One-Stop-Shop und Generalunternehmer beschäftigt All for One Steeb über

1.000 Mitarbeiter und betreut über 2.000 Kunden aus dem Maschinen- und

Anlagenbau, der Automobilzulieferindustrie, der Konsumgüterindustrie, dem

Technischen Großhandel und dem projektorientierten Dienstleistungsumfeld.

Aus ihren Rechenzentren bietet die All for One Steeb AG zudem den

hochverfügbaren IT Betrieb aller geschäftsrelevanten IT-Systeme als

Komplettservice, für SAP-Lösungen genauso wie etwa für Microsoft Exchange,

Sharepoint oder Skype for Business (Lync). Als Gründungsmitglied von United

VARs, dem weltweiten Netzwerk führender SAP-Partner garantiert All for One

Steeb auch außerhalb der deutschsprachigen Region in 60 Ländern ein

umfassendes Beratungs- und Serviceangebot sowie besten Vor-Ort-Support. Die

All for One Steeb AG zählt zu »Deutschlands beste Arbeitgeber« (Great Place

to Work) sowie zu »Beste IT Berater für den Mittelstand« (TOP CONSULTANT).

Im Geschäftsjahr 2013/14 erzielte die All for One Steeb AG einen Umsatz in

Höhe von 217 Mio. EUR. Die Gesellschaft notiert im Prime Standard der

Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE0005110001, WKN 511 000).

www.all-for-one.com

Hinweise an die Redaktionen

Umfassendes Bildmaterial finden Sie unter www.all-for-one.com/pressefotos

Online

http://www.all-for-one.com/de/pressezentrum/einzelansicht/article/ad-hoc-s

tarke-zahlen-zum-geschaeftsjahr-201314-bestaetigt.htm

YouTube

https://www.youtube.com/watch?v=lhvwbaZIL5s

Folgen Sie uns

http://www.youtube.com/allforonemidmarkettv

http://www.facebook.com/all41

http://www.twitter.com/AllforOneSteeb

http://www.xing.com/companies/AllforOneSteebAG

28.11.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: All for One Steeb AG

Gottlieb-Manz-Straße 1

70794 Filderstadt-Bernhausen

Deutschland

Telefon: +49 (0)711 78 807-260

Fax: +49 (0)711 78 807-222

E-Mail: dirk.sonntag@all-for-one.com

Internet: www.all-for-one.com

ISIN: DE0005110001

WKN: 511000

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr

in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Zu dieser Aktie

Thema des Tages

Bild: Papstbesuch

Nach Erdogan-Brandrede: Papst-Appell für Glaubensfreiheit

Ankara (dpa) - Unbeeindruckt von der Brandrede des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan...

Wetter

Bild: Gewitter

Wetter: Im Süden gebietsweise neblig

In der Nacht zum Samstag bildet sich vor allem im Süden erneut gebietsweise Nebel.

BOOKSHOP

Bookshop

Realtime Charts

Realtime Chart + Chartanalyse