Realtime Chart: NETFLIX Chart aktualisieren

...loading chart: NETFLIX / US64110L1061 / 552484
Voreinstellungen » reset
  • Preset 1
    ChartType: Candle Stick
    1 Stunde
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: Slow Stochastic
  • Preset 2
    ChartType: Candle Stick
    1 Monat
    Indicator1: MACD
  • Preset 3
    ChartType: Candle Stick
    1 Woche
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: RSI
    Indicator2: % Price Oscillator
  • Preset 4
    ChartType: Candle Stick
    1 Tag
    Indicator1: Fast Stochastic
  • Preset 5
    ChartType: Bar Chart
    15 Minuten
    PriceBand: Bollinger Band
    Indicator1: Fast Stochastic
  • Preset 6
    ChartType: Bar Chart
    1 Stunde
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: Slow Stochastic
  • Preset 7
    ChartType: Bar Chart
    1 Tag
    PriceBand: None
    Indicator1: RSI
  • Preset 8
    ChartType: Line Chart
    1 Monat
    PriceBand: None
    Indicator1: Fast Stochastic









Show




Zoom
Chart aktualisieren
Direktzugriff auf weitere Aktien DAX
MDax
TecDax
SDax
Dow Jones
Nasdaq

Rocket Internet AG: Bekanntmachung gemäß Artikel 9 Abs. 3 und 11 lit. f) der Verordnung Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003

vor 15 Stunden veröffentlicht

Rocket Internet AG: Bekanntmachung gemäß Artikel 9 Abs. 3 und 11 lit. f) der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003

DGAP-News: Rocket Internet AG / Schlagwort(e): Börsengang

Rocket Internet AG: Bekanntmachung gemäß Artikel 9 Abs. 3 und 11 lit.

f) der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember

2003

31.10.2014 / 22:50

NICHT ZUR VERBREITUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN DEN

VEREINIGTEN STAATEN, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN ODER ANDEREN LÄNDERN, IN

DENEN DIE VERBREITUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG IST. ES GELTEN

WEITERE EINSCHRÄNKUNGEN. BITTE BEACHTEN SIE DIE WICHTIGEN HINWEISE AM ENDE

DER PRESSEMITTEILUNG.

Bekanntmachung gemäß Artikel 9 Abs. 3 und 11 lit. f) der Verordnung (EG)

Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003

Berlin, 31. Oktober 2014 - Die Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, welche im

Zusammenhang mit dem Börsengang der Rocket Internet AG die Funktion des

Stabilisierungsmanagers für die Konsortialbanken wahrgenommen hat, teilte

der Rocket Internet AG heute mit, dass während der Stabilisierungsperiode

vom 2. Oktober 2014 bis zum 31. Oktober 2014 die folgenden

Stabilisierungsmaßnahmen in Bezug auf die seit dem 2. Oktober 2014 im

Freiverkehr (Entry Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelten

Stammaktien der Rocket Internet AG (ISIN: DE000A12UKK6, WKN: A12UKK)

durchgeführt wurden:

^

Ausführungstag Kursspanne in EUR

2. Oktober 2014 37,000 - 42,500

8. Oktober 2014 32,150 - 34,215

9. Oktober 2014 33,450 - 35,000

10. Oktober 2014 33,500 - 35,670

13. Oktober 2014 34,480 - 37,250

14. Oktober 2014 36,770 - 38,790

15. Oktober 2014 36,650 - 39,800

16. Oktober 2014 37,950 - 39,000

17. Oktober 2014 38,200 - 40,000

20. Oktober 2014 39,250 - 40,000

21. Oktober 2014 38,750 - 40,000

22. Oktober 2014 38,500 - 40,150

23. Oktober 2014 36,460 - 37,510

24. Oktober 2014 36,500 - 37,000

27. Oktober 2014 36,770 - 37,170

28. Oktober 2014 37,160 - 39,000

29. Oktober 2014 39,430 - 41,000

30. Oktober 2014 40,310 - 42,500

31. Oktober 2014 41,000 - 42,500

°

Die Konsortialbanken übten die Greenshoe-Option am 31. Oktober 2014

teilweise aus. Auf Basis dieser Ausübung wird die Rocket Internet AG 87.134

neue Aktien zum Ausgabepreis von EUR 42,50 je Aktie ausgeben.

Diese Bekanntmachung dient nur der Information und begründet keine

Aufforderung, irgendwelche Wertpapiere der Rocket Internet AG auf

irgendeine Weise zu übernehmen, zu erwerben oder zu veräußern.

Diese Bekanntmachung stellt insbesondere kein Angebot von Wertpapieren in

den Vereinigten Staaten dar. Die oben genannten Wertpapiere wurden und

werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 (in der jeweils

geltenden Fassung) in den Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den

Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, soweit keine

Registrierung oder Ausnahme von der Registrierungspflicht vorliegt. Die

Wertpapiere wurden und werden nicht in den Vereinigten Staaten öffentlich

angeboten.

Ende

Pressekontakt:

Rocket Internet

Andreas Winiarski, Global Head of PR and Communications

+49 30 300 13 18 68

andreas.winiarski@rocket-internet.com

Über Rocket Internet

Rockets Ziel ist es, die größte Internet-Plattform außerhalb der USA und

Chinas zu werden. Rocket identifiziert und baut bewährte

Internetgeschäftsmodelle auf und überträgt diese in neue, unterversorgte

oder unerschlossene Märkte. Dort strebt Rocket an, diese zu skalieren und

zu marktführenden Internetunternehmen auszubauen. Im Mittelpunkt der

Tätigkeiten von Rocket stehen bewährte Internetgeschäftsmodelle, welche die

grundlegenden Bedürfnisse der Verbraucher in drei Bereichen erfüllen:

E-Commerce, Marktplätze und Finanztechnologie. Rocket wurde im Jahr 2007

gegründet und beschäftigt in ihrem Netzwerk von Unternehmen heute über

20.000 Angestellte in mehr als 100 Ländern auf fünf Kontinenten.

Rocket Internet AG

Eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg Berlin, HRB 159634 B

Umsatzsteuer-ID: DE256469659

Vorstand: Oliver Samwer (CEO), Peter Kimpel, Alexander Kudlich

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Lorenzo Grabau

31.10.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und

http://www.dgap.de

294540 31.10.2014