Realtime Chart: E.ON SE NA Chart aktualisieren

...loading chart: E.ON SE NA / DE000ENAG999 / ENAG99
Voreinstellungen » reset
  • Preset 1
    ChartType: Candle Stick
    1 Stunde
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: Slow Stochastic
  • Preset 2
    ChartType: Candle Stick
    1 Monat
    Indicator1: MACD
  • Preset 3
    ChartType: Candle Stick
    1 Woche
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: RSI
    Indicator2: % Price Oscillator
  • Preset 4
    ChartType: Candle Stick
    1 Tag
    Indicator1: Fast Stochastic
  • Preset 5
    ChartType: Bar Chart
    15 Minuten
    PriceBand: Bollinger Band
    Indicator1: Fast Stochastic
  • Preset 6
    ChartType: Bar Chart
    1 Stunde
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: Slow Stochastic
  • Preset 7
    ChartType: Bar Chart
    1 Tag
    PriceBand: None
    Indicator1: RSI
  • Preset 8
    ChartType: Line Chart
    1 Monat
    PriceBand: None
    Indicator1: Fast Stochastic









Show




Zoom
Chart aktualisieren
Direktzugriff auf weitere Aktien DAX
MDax
TecDax
SDax
Dow Jones
Nasdaq

Northwest Oil & Gas Trading Company, Inc.: Update Drittes Quartal 2014 sowie Oktober 2014

vor 18 Minuten veröffentlicht

Northwest Oil & Gas Trading Company, Inc.: Update Drittes Quartal 2014 sowie Oktober 2014

DGAP-News: Northwest Oil & Gas Trading Company, Inc. / Schlagwort(e):

Marktbericht/Zwischenbericht

Northwest Oil & Gas Trading Company, Inc.: Update Drittes Quartal 2014

sowie Oktober 2014

31.10.2014 / 17:00

Durchbruch in Alabama, Start zur Projektentwicklung "Dean Creek Ölfeld"

NORTHWEST OIL & GAS TRADING COMPANY, INC. (NWO) freut sich mitteilen zu

können, dass beim erneuten persönlichen Treffen im Oktober mit den

geologischen Spezialisten eines kanadischen Unternehmens sowie mit dem

Vertreter einer international agierenden US-amerikanischen Investment

Gesellschaft ein Rahmenvertrag zur Entwicklung des "Dean Creek Ölfeldes"

geschlossen wurde. Die nächsten Schritte sind nun a) eine tiefgehende Due

Diligence, b) die Erstellung eines detaillierten Feldentwicklungplanes

sowie c) Erstellung des finalen Vertrages und das Set-up einer

Projektgesellschaft unter der NWO - was für Mitte Dezember 2014 vorgesehen

ist.

Auch die zweite Bohrung in Kentucky ist erfolgreich

Wie bereits in früheren Unternehmensmeldungen berichtet, ist die NWO im

US-Bundesstaat Kentucky gemeinsam mit Partnern aktiv geworden.

Zwischenzeitlich wurden Land- und Mineralrechte an insgesamt 8 Gebieten

erworben. Alle "Lease-Gebiete" liegen inmitten bereits produzierender

Areale. Teilweise verfügen die Gebiete über stillgelegte Ölpumpen und

Öltanks. Die vorhandenen Pumpen werden nun nach und nach technisch überholt

und sollen die Produktion wieder aufnehmen. So ist es bereits mit der

ersten Pumpe geschehen und hat diese die Ölförderung wieder aufgenommen.

Des weiteren wurde auf zwei Gebieten jeweils eine erfolgreiche Neubohrung

niedergebracht. Bei der ersten Bohrung ist die sog. "Completion" bereits

abgeschlossen, wurde also die "Pferdekopfpumpe" installiert und an den

Ölvorratstank angeschlossen. Bei der zweiten Bohrung wird die "Completion"

in den kommenden Tagen erfolgen, so dass beide neuen Pumpen die Ölförderung

ebenfalls aufnehmen können bzw. bereits aufgenommen haben und dauerhaft

Erträge liefern werden.

Über NORTHWEST OIL & GAS TRADING COMPANY, INC. (NWO):

NORTHWEST OIL & GAS TRADING COMPANY, INC. (NWO) ist eine Investment- und

Beteiligungsgesellschaft in der Öl- und Gasindustrie. Das Kerngeschäft

teilt sich auf in einen regionalen Fokus in den USA sowie in den Mittleren

Osten/Afrika und Europa. In den USA liegt der Schwerpunkt auf dem Erwerb

und der Entwicklung von potenziellen Öl- und Gaslagerstätten, um diese mit

Hilfe von modernen Technologien in Produktion zu führen. Es sollen

lukrative Nischen besetzt werden, welche für große Gesellschaften nicht

interessant sind.

Darüber hinaus ist die NWO zusammen mit Kooperationspartnern in Projekte in

Europa, im Mittleren Osten und in Afrika involviert, wie beispielsweise

Raffinerieprojekte. Die NWO kann eine innovative modulare Technologie

anbieten, welche es ermöglicht zu sehr wettbewerbsfähigen Konditionen eine

Ölraffinerie zu erstellen und zu betreiben sowie eine sog. "GTL Gas to

Liquids"-Technologie, mit welcher aus Erdgas synthetisches Rohöl und/oder

raffinierte Produkte, wie z.B. Diesel, hergestellt werden kann.

Die NWO wurde im Mai 2007 gegründet. Die Gesellschaft hat insgesamt 50

Millionen Stück voll einbezahlte Aktien mit einem Nennwert von 0,20

US-Dollar je Aktie genehmigt und ausgegeben.

Disclaimer:

Diese Mitteilung dient lediglich allgemeinen Zwecken und stellt keineswegs

eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien der NORTHWEST OIL & GAS

TRADING COMPANY, INC. dar.

Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen

enthalten, die durch Formulierungen wie "erwartet", "zielen",

"antizipieren", "beabsichtigt", "planen", "glauben", "anstreben",

"einschätzt", "wollen", "kann" oder ähnliche Begriffe erkennbar sind.

Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf heutigen Erwartungen und

Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen

können. Die von der NORTHWEST OIL & GAS TRADING COMPANY, INC. tatsächlich

erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen

Aussagen erheblich abweichen. Die NORTHWEST OIL & GAS TRADING COMPANY, INC.

übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu

aktualisieren oder im Fall einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu

korrigieren.

31. Oktober 2014

NORTHWEST OIL & GAS TRADING COMPANY, INC.

Kontakt: E-Mail ir@nwoil.org

31.10.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und

http://www.dgap.de

294496 31.10.2014