Realtime Aktienkurse

TopFlopPush dauerhaft aktivieren
A bis ZHandelszeiten


Keine Wertpapiere in der Watchlist vorhanden

Wertpapiere hinzufügen

Unsere Watchlist gibt Ihnen die Möglichkeit, bis zu 30 frei wählbare Wertpapiere pro Watchliste zusammen zu stellen und zu beobachten.

Keine Wertpapiere vorhanden

Bitte fügen Sie Wertpapiere über eine unserer Kurslisten hinzu.

Wertpapiere aus Listen hinzufügen
Wertpapiere über Suche hinzufügen


  • MÜNCHEN - Der umstrittene Werbeblocker Adblock Plus hat sein Geschäftsmodell erneut vor Gericht verteidigt
    vor 6 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag zur Kasse schwächer tendiert
    vor 10 Minuten veröffentlicht
  • LONDON - Die US-Bank Citigroup hat Drillisch von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 42 auf 50 Euro angehoben
    vor 11 Minuten veröffentlicht
  • STUTTGART - Trotz der Pläne deutscher Banken für ein gemeinsames Online-Bezahlangebot führen die Sparda-Banken zunächst das System von Mastercard ein
    vor 11 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT - Der Eurokurs hat am Donnerstag um die Marke von 1,09 US-Dollar gependelt
    vor 12 Minuten veröffentlicht
  • ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Kuka von 60 auf 80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen
    vor 20 Minuten veröffentlicht
  • FRANKFURT - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Europas Pharmaindustrie im Wettbewerb mit der US-Konkurrenz Mut zugesprochen
    vor 31 Minuten veröffentlicht
  • Brüssel - Pauschalreisende können sich künftig auf einheitlichere europäische Regeln verlassen - egal, ob sie ihren Urlaub im Reisebüro buchen oder das Paket im Internet selbst zusammenstellen
    vor 33 Minuten veröffentlicht
  • NEW YORK - Die Halbleiterindustrie steht vor der größten Übernahme ihrer Geschichte
    vor 33 Minuten veröffentlicht
  • ATHEN - Die griechische Regierung bleibt trotz der Skepsis der internationalen Geldgeber zuversichtlich, in den Verhandlungen über die Freigabe weiterer Griechenland-Hilfen bald zu einer Einigung zu kommen
    vor 35 Minuten veröffentlicht
  • BERLIN - Die Bundesregierung schränkt die Benutzung von Paternostern deutlich ein - verbietet sie trotz einzelner schwerer Unfälle in der Vergangenheit aber nicht komplett
    vor 36 Minuten veröffentlicht
  • HÖRSELBERG/HAINICH - Der indische Amtek-Konzern übernimmt mit der Rege Holding bei Eisenach einen weiteren deutschen Autozulieferer
    vor 41 Minuten veröffentlicht
  • Gigaset AG: Aufsichtsrat bestellt zwei neue Vorstandsmitglieder
    vor 46 Minuten veröffentlicht
  • Stadtwerke Düsseldorf mit solidem Geschäftsergebnis / Neues
    vor 52 Minuten veröffentlicht
  • ATHEN/FRANKFURT - Das von der Pleite bedrohte Griechenland will die im nächsten Monat anstehenden Kredite des Internationalen Währungsfonds (IWF) wie geplant einzeln zurückzahlen
    vor 57 Minuten veröffentlicht
  • Frankfurt/Main - Auch wenn immer mehr Einkäufe per Girocard bezahlt werden: Bargeld ist und bleibt (vorerst) das beliebteste Zahlungsmittel der Menschen in Deutschland
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • Athen ? Internationale Reiseveranstalter verlangen von den Hoteliers in Griechenland bei neuen Vertragsabschlüssen angeblich Sonderklauseln für den Fall eines Ausscheidens des pleitebedrohten Landes aus der Eurogruppe
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • ATHEN - Internationale Reiseveranstalter verlangen von den Hoteliers in Griechenland bei neuen Vertragsabschlüssen angeblich Sonderklauseln für den Fall eines Ausscheidens des pleitebedrohten Landes aus der Eurogruppe
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • PNE WIND AG deutsch
    vor 1 Stunde veröffentlicht
  • LISSABON - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat Portugal wegen seiner Reformen in den vergangenen Jahren als Vorbild für andere Euro-Krisenstaaten gelobt
    vor 1 Stunde veröffentlicht

MÜNCHEN - Der umstrittene Werbeblocker Adblock Plus hat sein Geschäftsmodell erneut vor Gericht verteidigt

vor 6 Minuten veröffentlicht

Adblock Plus setzt sich vor Gericht durch. Das Münchener Landgericht sah darin keine Rechtsverletzung, wie das Gericht mitteilte. Die Fernsehsender ProSiebenSat.1 und RTL hatten gegen das Unternehmen geklagt. Sie warfen Adblock Plus vor, den Wettbewerb bei Online-Werbung einzuschränken und in das Urheberrecht der Sender einzugreifen.

Das Programm der Kölner Eyeo GmbH blockiert Anzeigen auf Internetseiten. Für die Aufnahme in eine Liste "akzeptabler Werbung" nimmt Adblock Plus Geld von Internet-Angeboten. Das kritisieren die Fernsehsender: "AdBlock Plus bedroht die Finanzierungsgrundlage aller kostenlosen Internetangebote", erklärte ProSiebenSat.1. Adblock Plus halte nur Textanzeigen für zulässig. Doch der Fernsehsender biete auch auf seiner Webseite vor allem Videowerbung an. Er sieht sich deswegen benachteiligt.Adblock Plus dagegen begrüßte das Urteil als Sieg für Internetnutzer. "Das Gericht hat ihnen ihr Recht bestätigt, sich gegen nervige Internet-Werbung zur Wehr zu setzen", erklärte die Firma. In Hamburg gab es bereits eine ähnliche Klage gegen die Werbeblocker, die ebenfalls zu Gunsten von Adblock Plus entschieden wurde. Sowohl ProSiebenSat.1 wie auch RTL erklärten, dass sie eine Berufung prüfen.