BMW, Analyse

Liebe Trader, Der Münchner Automobilbauer BMW hat mit den am Dienstag vorgelegten Quartalszahlen und durchmischte Zahlen vorgelegt, gleichzeitig senkte das Unternehmen seine Umsatzerwartungen für die Autosparte und tendiert zur Stunde vorbörslich im Dax-Index als Schlusslicht.

07.11.2017 - 09:44:32

BMW Analyse: Vorbörslich mit dickem Kursabschlag!

@ ad-hoc-news.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!