NOVEMBER AG, DE000A0Z24E9

ISIN: DE000A0Z24E9 WKN: A0Z24E Die november AG ist eine Beteiligungsgesellschaft und Holding mit einem Fokus auf das Segment der Medizin-, Bio- und Umwelttechnologien.

23.12.2011 - 15:21:09

NOVEMBER AG. Sie gründet, erwirbt, entwickelt und verwaltet Unternehmen, Beteiligungen an Unternehmen und Bereiche von Unternehmen in dem genannten Segment. Sie hat ihren Hauptsitz in Köln.

Als Holding begleitet die november AG die Geschäftsentwicklungen in den Tochtergesellschaften und Beteiligungen und vermittelt Synergien zwischen den einzelnen Gesellschaften. Fortschritte, aber auch Risiken der jeweiligen Geschäftsbereiche unterliegen der ständigen Überwachung und Bewertung der november AG. Sie steuert den Investitionszufluss in die Beteiligungen und bis in die jeweiligen Produktlinien und sorgt damit für eine schnelle und effiziente Umsetzung der einzelnen Projekte. Für ihre Beteiligungen erbringt die november AG neben Finanzdienstleistungen auch Serviceleistungen in verschiedenen unternehmerischen Funktionsbereichen.

Die november AG ist als Beteiligungsgesellschaft und Holding gegenwärtig an folgenden Unternehmen direkt oder indirekt beteiligt: Progen Biotechnik GmbH (100%), Multimetrix GmbH (85,4%), Peptide Specialty Laboratories GmbH (10%).

Die PROGEN Biotechnologie GmbH, ist Hersteller von in-vitro Diagnostika im Bereich Infektionsserologie - wie Hantavirus, FSME und Hämophilus influenzae B -, und von Forschungsreagenzien für die Zellbiologie, Pathologie und biomedizinische Forschung. Zu den Forschungsprodukten zählen Antikörper für die Zell- und Gewebedifferenzierung sowie neuartige Antikörper für den Zell- und Lipidstoffwechsel. In Zusammenarbeit mit staatlichen Forschungsinstituten entwickelt PROGEN Tests zur Titration von Adeno-Assoziierten Viren der Serogruppen 1, 2 und 5, die auf dem Gebiet der Gentherapie und funktionellen Genanalyse Verwendung finden. Für den Bereich Molekularbiologie, insbesondere Phagen-Display, werden Vektoren, Phagemids, Primer-Sets und der Helferphage 'Hyperphage' angeboten.

Die Multimetrix GmbH, eine 85,4% Tochter der Progen Biotechnik GmbH, entwickelt und produziert multiplexe Reagenzien-Kits für diagnostische und bioanalytische Anwendungen. Die Produkte basieren auf der Luminex™ Bead-Technologie und erfordern das Luminex™ 100/200 Analysensystem zur Durchführung. Zusätzlich bietet Multimetrix einen Service an, der sowohl die Durchführung von Analysen im Kundenauftrag als auch die Entwicklung und die Produktion von maßgeschneiderten Assays für spezifische Fragestellungen umfasst, beides spezifisch für das Luminex™ System. Die PROGEN Biotechnologie GmbH vermarktet die Assays und leistet den technischen Support für das Luminex 100/200 Analysensystem.

An der Peptide Specialty Laboratories GmbH ist die PROGEN Biotechnik GmbH mit 10% beteiligt. Die Peptide Specialty Laboratories GmbH bietet einen Komplettservice von der Peptidsynthese über Kopplung an KLH, BSA oder Ovalbumin bis zur Produktion und Reinigung spezifischer Antiseren durch Immuniserung von Kaninchen und Meerschweinchen an. Spezielle Synthesen von Peptiden bis zu 50 Aminosäuren, zyklische Peptide und modifizierte Peptide sowie Biokonjugate, neben KLH, BSA, OVA auch Biotin, Fluoreszenz-Marker und Gold, werden nach Kundenvorgaben und hergestellt. Zum Screening von Epitopen, Antikörpern oder pharmakologisch aktiven Peptiden offeriert die Peptide Specialty Laboratories GmbH Peptid-Sets bis zu 96 Peptiden und bis zu 20 Aminosäuren Länge analysiert in 3 Qualitätskontrollstufen.
@ teletrader.at

Amazon wird das zwar nicht gefallen, …

… aber mit dem Meisterwerk „Der Börsenflüsterer“ erhalten Sie jetzt KOSTENLOS Ihren Schlüssel zum Börsenreichtum. Sichern Sie sich den ersten Teil des Buches im Wert von 24,09 € jetzt KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür einfach HIER!