Thema: Touristen

Touristen, Capri

Touristen dürfen wieder nach Capri. Touristen können aufatmen.

Reisende drängen sich vor Ticket-Schaltern am Molo Beverello für die Fähren, die unter anderem nach Capri fahren. Touristen dürfen nun wieder auf die Insel. - Foto: ---/IPA via ZUMA Press/dpa
Reisende drängen sich vor Ticket-Schaltern am Molo Beverello für die Fähren, die unter anderem nach Capri fahren. Touristen dürfen nun wieder auf die Insel. - Foto: ---/IPA via ZUMA Press/dpa

Die Reparatur der Wasserleitung vom italienischen Festland nach Capri ging schneller als gedacht: Es fließt wieder Trinkwasser auf die Insel.

dpa.de, 23.06.24 11:40 Uhr
Derzeit sei es nur Einwohnern Capris erlaubt, die Insel zu betreten. - Foto: Gregorio Borgia/AP/dpa
Derzeit sei es nur Einwohnern Capris erlaubt, die Insel zu betreten. - Foto: Gregorio Borgia/AP/dpa
Touristen auf dem Aeropagous-Hügel vor der antiken Akropolis im Zentrum Athens. - Foto: Petros Giannakouris/AP
Touristen auf dem Aeropagous-Hügel vor der antiken Akropolis im Zentrum Athens. - Foto: Petros Giannakouris/AP
Touristen auf dem Aeropagous-Hügel vor der antiken Akropolis im Zentrum Athens. - Foto: Petros Giannakouris/AP
Touristen auf dem Aeropagous-Hügel vor der antiken Akropolis im Zentrum Athens. - Foto: Petros Giannakouris/AP
feratel digitalisiert flächendeckenden Südtirol Guest Pass - Foto: presseportal.de
feratel digitalisiert flächendeckenden Südtirol Guest Pass - Foto: presseportal.de
Der Ottifanten-Doppeldeckerbus kann bereits in der Stadt gesichtet werden. - Foto: Georg Wendt/dpa
Der Ottifanten-Doppeldeckerbus kann bereits in der Stadt gesichtet werden. - Foto: Georg Wendt/dpa
Der Ottifanten-Doppeldeckerbus kann bereits in der Stadt gesichtet werden. - Foto: Georg Wendt/dpa
Der Ottifanten-Doppeldeckerbus kann bereits in der Stadt gesichtet werden. - Foto: Georg Wendt/dpa
Beliebte Sehenswürdigkeit: Besucher am Kolosseum in Rom. - Foto: Andrew Medichini/AP/dpa
Beliebte Sehenswürdigkeit: Besucher am Kolosseum in Rom. - Foto: Andrew Medichini/AP/dpa
Terrasse des Club «Pony» in Kampen (Sylt): Hier hatten Party-Gäste zu Pfingsten rassistische Lieder gegrölt. - Foto: Lea Sarah Albert/dpa
Terrasse des Club «Pony» in Kampen (Sylt): Hier hatten Party-Gäste zu Pfingsten rassistische Lieder gegrölt. - Foto: Lea Sarah Albert/dpa