Thema: Tor

Tor, Leverkusen

Wieder ein spätes Tor: Leverkusen mit Rekord im Halbfinale. Nach der deutschen Fußball-Meisterschaft ...

Torschütze und ständiger Unruheherd: West Hams Michail Antonio (l) im Zweikampf mit Leverkusens Edmond Tapsoba. - Foto: John Walton/PA Wire/dpa
Torschütze und ständiger Unruheherd: West Hams Michail Antonio (l) im Zweikampf mit Leverkusens Edmond Tapsoba. - Foto: John Walton/PA Wire/dpa

Leverkusen schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle.

dpa.de, 18.04.24 23:29 Uhr
Das Rauchen von Marihuana oder Haschisch ist seit heute erlaubt. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Das Rauchen von Marihuana oder Haschisch ist seit heute erlaubt. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Das Rauchen von Marihuana oder Haschisch ist seit heute erlaubt. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Das Rauchen von Marihuana oder Haschisch ist seit heute erlaubt. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
RB Leipzig (weiße Trikots) musste sich mit einem 0:0 gegen Mainz zufrieden geben. - Foto: Hendrik Schmidt/dpa
RB Leipzig (weiße Trikots) musste sich mit einem 0:0 gegen Mainz zufrieden geben. - Foto: Hendrik Schmidt/dpa
Touristen vor dem Brandenburger Tor (Archiv) - Foto: über dts Nachrichtenagentur
Touristen vor dem Brandenburger Tor (Archiv) - Foto: über dts Nachrichtenagentur
Leon Draisaitl (l) kommt in dieser Saison nun auf 38 Tore. - Foto: JOHN WOODS/The Canadian Press/AP/dpa
Leon Draisaitl (l) kommt in dieser Saison nun auf 38 Tore. - Foto: JOHN WOODS/The Canadian Press/AP/dpa
Mitglieder der Letzten Generation besprühten das Brandenburger Tor in Berlin im September vergangenen Jahres mit Farbe. - Foto: Paul Zinken/dpa
Mitglieder der Letzten Generation besprühten das Brandenburger Tor in Berlin im September vergangenen Jahres mit Farbe. - Foto: Paul Zinken/dpa
Mitglieder der Letzten Generation haben das Brandenburger Tor in Berlin mit Farbe besprüht. - Foto: Paul Zinken/dpa
Mitglieder der Letzten Generation haben das Brandenburger Tor in Berlin mit Farbe besprüht. - Foto: Paul Zinken/dpa
Die deutsche U21 kam nicht über ein 0:0 gegen Kosovo hinaus. - Foto: Robert Michael/dpa
Die deutsche U21 kam nicht über ein 0:0 gegen Kosovo hinaus. - Foto: Robert Michael/dpa