Thema: Republikaner

Medien, Biden-Bruder

Medien: Biden-Bruder weist Vorwürfe gegen Präsidenten zurück. Nun stellt sich Joe Bidens jüngerer ...

James Biden sagt, er habe seinen Bruder Joe nie gebeten, in seinem Namen oder dem seiner Geschäftspartner eine offizielle Handlung vorzunehmen. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
James Biden sagt, er habe seinen Bruder Joe nie gebeten, in seinem Namen oder dem seiner Geschäftspartner eine offizielle Handlung vorzunehmen. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa

Die Republikaner im Repräsentantenhaus treiben die Ermittlungen zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten voran.

dpa.de, heute 02:39 Uhr
Donald Trump hat wie erwartet die nächste Vorwahl der Republikaner gewonnen. - Foto: Rebecca Blackwell/AP/dpa
Donald Trump hat wie erwartet die nächste Vorwahl der Republikaner gewonnen. - Foto: Rebecca Blackwell/AP/dpa
Dass Trump nun auch in New Hampshire siegt, zeigt einmal mehr, wie eisern die Parteibasis hinter dem 77-Jährigen steht. - Foto: Matt Rourke/AP/dpa
Dass Trump nun auch in New Hampshire siegt, zeigt einmal mehr, wie eisern die Parteibasis hinter dem 77-Jährigen steht. - Foto: Matt Rourke/AP/dpa
Donald Trump (Archiv) - Foto: über dts Nachrichtenagentur
Donald Trump (Archiv) - Foto: über dts Nachrichtenagentur
Donald Trump hat Medienberichten zufolge die nächste Vorwahl der Republikaner gewonnen. - Foto: Matt Rourke/AP/dpa
Donald Trump hat Medienberichten zufolge die nächste Vorwahl der Republikaner gewonnen. - Foto: Matt Rourke/AP/dpa
Bei der ersten Vorwahl der Republikaner in Iowa hatte Donald Trump einen klaren Sieg eingefahren. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa
Bei der ersten Vorwahl der Republikaner in Iowa hatte Donald Trump einen klaren Sieg eingefahren. - Foto: Andrew Harnik/AP/dpa