Thema: Macron

Emmanuel Macron hat Neuwahlen der französischen Parlamentskammer angekündigt. - Foto: Urs Flueeler/KEYSTONE/EDA/POOL/dpa
Emmanuel Macron hat Neuwahlen der französischen Parlamentskammer angekündigt. - Foto: Urs Flueeler/KEYSTONE/EDA/POOL/dpa
Menschen während einer Anti-Rechts-Kundgebung in Toulouse. - Foto: Ed Jones/AFP/dpa
Menschen während einer Anti-Rechts-Kundgebung in Toulouse. - Foto: Ed Jones/AFP/dpa
Jean-Luc Mélenchon (l.), Mitglied der linken Partei La France Insoumise (LFI), im Gespräch mit Medienvertretern. - Foto: Nicolas Tucat/AFP/dpa
Jean-Luc Mélenchon (l.), Mitglied der linken Partei La France Insoumise (LFI), im Gespräch mit Medienvertretern. - Foto: Nicolas Tucat/AFP/dpa
Wird die Seine tatsächlich sauber genug zum Schwimmen sein oder nicht - in Paris ist dies vor den Olympischen Spielen im Sommer eine vieldiskutierte Frage. Der Ehrgeiz der Organisatoren ist es, Wettkämpfe in dem Fluss im Herzen der Stadt abzuhalten. - Foto: Michel Euler/AP/dpa
Wird die Seine tatsächlich sauber genug zum Schwimmen sein oder nicht - in Paris ist dies vor den Olympischen Spielen im Sommer eine vieldiskutierte Frage. Der Ehrgeiz der Organisatoren ist es, Wettkämpfe in dem Fluss im Herzen der Stadt abzuhalten. - Foto: Michel Euler/AP/dpa
Der französische Präsident Emmanuel Macron und der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gehen an Ruinen in Oradour-sur-Glane vorbei. - Foto: Ludovic Marin/AFP Pool/AP/dpa
Der französische Präsident Emmanuel Macron und der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gehen an Ruinen in Oradour-sur-Glane vorbei. - Foto: Ludovic Marin/AFP Pool/AP/dpa
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron während einer im Fernsehen übertragenen Ansprache an die Nation. - Foto: Ludovic Marin/AFP/dpa
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron während einer im Fernsehen übertragenen Ansprache an die Nation. - Foto: Ludovic Marin/AFP/dpa
Emmanuel Macron hat im Fernsehen angekündigt die Nationalversammlung aufzulösen und für den 30. Juni 2024 Neuwahlen anzusetzen. - Foto: Ludovic Marin/AFP/dpa
Emmanuel Macron hat im Fernsehen angekündigt die Nationalversammlung aufzulösen und für den 30. Juni 2024 Neuwahlen anzusetzen. - Foto: Ludovic Marin/AFP/dpa
Emmanuel Macron hat im Fernsehen angekündigt die Nationalversammlung aufzulösen und für den 30. Juni 2024 Neuwahlen anzusetzen. - Foto: Ludovic Marin/AFP/dpa
Emmanuel Macron hat im Fernsehen angekündigt die Nationalversammlung aufzulösen und für den 30. Juni 2024 Neuwahlen anzusetzen. - Foto: Ludovic Marin/AFP/dpa