Thema: Kiew

Blackouts, Raketenangriffe

Ukraine beginnt sich von massiven Blackouts zu erholen. Langsam kehren Strom und Wasser zurück.

Ein Fahrzeug fährt während eines Stromausfalls nach einem russischen Raketenangriff. - Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa
Ein Fahrzeug fährt während eines Stromausfalls nach einem russischen Raketenangriff. - Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa

Die schweren russischen Raketenangriffe auf die ukrainische Hauptstadt haben deutliche Schäden an der Infrastruktur hinterlassen.

dpa.de, 24.11.22 15:25 Uhr
Bei einem russischen Raketenangriff auf Kiew wurden am Dienstag auch zwei Wohnhäuser beschädigt. - Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa
Bei einem russischen Raketenangriff auf Kiew wurden am Dienstag auch zwei Wohnhäuser beschädigt. - Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa
Bei einem russischen Raketenangriff auf Kiew wurden am Dienstag auch zwei Wohnhäuser beschädigt. - Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa
Bei einem russischen Raketenangriff auf Kiew wurden am Dienstag auch zwei Wohnhäuser beschädigt. - Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa
Bei einem russischen Raketenangriff auf Kiew wurden am Dienstag auch zwei Wohnhäuser beschädigt. - Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa
Bei einem russischen Raketenangriff auf Kiew wurden am Dienstag auch zwei Wohnhäuser beschädigt. - Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa
Bei einem russischen Raketenangriff auf Kiew wurden am Dienstag auch zwei Wohnhäuser beschädigt. - Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa
Bei einem russischen Raketenangriff auf Kiew wurden am Dienstag auch zwei Wohnhäuser beschädigt. - Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa
Durch einen russischen Raketentreffer sind am Montag in der ukrainischen Hauptstadt große Teile der Wasserversorgung ausgefallen. - Foto: Uncredited/Russian Defense Ministry Press Service/AP/dpa
Durch einen russischen Raketentreffer sind am Montag in der ukrainischen Hauptstadt große Teile der Wasserversorgung ausgefallen. - Foto: Uncredited/Russian Defense Ministry Press Service/AP/dpa
Rauch steigt nach Beschuss von Kiew auf. - Foto: Efrem Lukatsky/AP/dpa
Rauch steigt nach Beschuss von Kiew auf. - Foto: Efrem Lukatsky/AP/dpa
Russische Invasion in der Ukraine - Foto: ?ber dts Nachrichtenagentur
Russische Invasion in der Ukraine - Foto: ?ber dts Nachrichtenagentur