Thema: Hackerangriff

Iran, Israel

Iran sieht Israel hinter Hackerangriff auf Tankstellen. Die Regierung wirft Erzfeind Israel einen Hackerangriff ...

Tankstelle in Teheran. Irans Regierung hat seinen Erzfeind Israel für einen mutmaßlichen Hackerangriff auf Tankstellen verantwortlich gemacht. - Foto: Vahid Salemi/AP/dpa
Tankstelle in Teheran. Irans Regierung hat seinen Erzfeind Israel für einen mutmaßlichen Hackerangriff auf Tankstellen verantwortlich gemacht. - Foto: Vahid Salemi/AP/dpa

Seit dem frühen Morgen sind im Iran landesweit Tankstellen von einem Softwareproblem betroffen.

dpa.de, 18.12.23 13:35 Uhr
Computer-Nutzer (Symbolbild) - Foto: über dts Nachrichtenagentur
Computer-Nutzer (Symbolbild) - Foto: über dts Nachrichtenagentur
Hinter dem Angriff soll eine Hackergruppe namens «Akira» stecken (Symbolbild). - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Hinter dem Angriff soll eine Hackergruppe namens «Akira» stecken (Symbolbild). - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Ein Zahlencode läuft in der Zentralstelle Cybercrime Bayern (ZCB) über einen Bildschirm. - Foto: Nicolas Armer/dpa
Ein Zahlencode läuft in der Zentralstelle Cybercrime Bayern (ZCB) über einen Bildschirm. - Foto: Nicolas Armer/dpa
Die Bafin habe «Sicherheitsvorkehrungen getroffen und unmittelbar nach Einsetzen des Angriffs Abwehrmaßnahmen in Gang gesetzt, die auch greifen», teilte die Finanzaufsicht mit. - Foto: Boris Roessler/dpa
Die Bafin habe «Sicherheitsvorkehrungen getroffen und unmittelbar nach Einsetzen des Angriffs Abwehrmaßnahmen in Gang gesetzt, die auch greifen», teilte die Finanzaufsicht mit. - Foto: Boris Roessler/dpa
US-Regierungsbeamte sind Opfer eines Hackerangriffs geworden. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
US-Regierungsbeamte sind Opfer eines Hackerangriffs geworden. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
US-Regierungsbeamte sind Opfer eines Hackerangriffs geworden. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa
US-Regierungsbeamte sind Opfer eines Hackerangriffs geworden. - Foto: Sebastian Gollnow/dpa