Thema: Geiseln

Israelische Angehörige von Hamas-Geiseln werfen Zettel mit Fotos der Verschleppten aus einem Heißluftballon in Berlin-Mitte. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Israelische Angehörige von Hamas-Geiseln werfen Zettel mit Fotos der Verschleppten aus einem Heißluftballon in Berlin-Mitte. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Israelische Angehörige von Hamas-Geiseln werfen Zettel mit Fotos der Verschleppten aus einem Heißluftballon in Berlin-Mitte. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Israelische Angehörige von Hamas-Geiseln werfen Zettel mit Fotos der Verschleppten aus einem Heißluftballon in Berlin-Mitte. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Israelische Angehörige von Hamas-Geiseln werfen Zettel mit Fotos von Geiseln aus einem Heißluftballon in Berlin-Mitte. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Israelische Angehörige von Hamas-Geiseln werfen Zettel mit Fotos von Geiseln aus einem Heißluftballon in Berlin-Mitte. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Trümmern im Geflüchtetenlager Maghazi: Joe Biden übt persönlich Druck aus, damit es zeitnah zur Freilassung israelischer Geiseln kommt. Außerdem ist eine sechswöchige Feuerpause in Aussicht. - Foto: Uncredited/XinHua/dpa
Trümmern im Geflüchtetenlager Maghazi: Joe Biden übt persönlich Druck aus, damit es zeitnah zur Freilassung israelischer Geiseln kommt. Außerdem ist eine sechswöchige Feuerpause in Aussicht. - Foto: Uncredited/XinHua/dpa
Trümmern im Geflüchtetenlager Maghazi: Joe Biden übt persönlich Druck aus, damit es zeitnah zur Freilassung israelischer Geiseln kommt. Außerdem ist eine sechswöchige Feuerpause in Aussicht. - Foto: Uncredited/XinHua/dpa
Trümmern im Geflüchtetenlager Maghazi: Joe Biden übt persönlich Druck aus, damit es zeitnah zur Freilassung israelischer Geiseln kommt. Außerdem ist eine sechswöchige Feuerpause in Aussicht. - Foto: Uncredited/XinHua/dpa
Der mutmaßliche Geiselnehmer wird vom DSI, einer Spezialeinheit der niederländischen Polizei, vor einem Café in Ede festgenommen. - Foto: AP/dpa
Der mutmaßliche Geiselnehmer wird vom DSI, einer Spezialeinheit der niederländischen Polizei, vor einem Café in Ede festgenommen. - Foto: AP/dpa
Israel hält Netanjahu zufolge weiter die Kontrolle über den nördlichen Gazastreifen und die Stadt Chan Junis. - Foto: Ohad Zwigenberg/AP/dpa
Israel hält Netanjahu zufolge weiter die Kontrolle über den nördlichen Gazastreifen und die Stadt Chan Junis. - Foto: Ohad Zwigenberg/AP/dpa
Ägypten ist die erste Station von Außenministerin Annalena Baerbock auf ihrer erneuten Nahostreise. - Foto: Christoph Soeder/dpa
Ägypten ist die erste Station von Außenministerin Annalena Baerbock auf ihrer erneuten Nahostreise. - Foto: Christoph Soeder/dpa