Thema: Aufnahme

Ukraine-Flüchtlinge, Hoffnung

Ukraine-Flüchtlinge könnten Hoffnung für Arbeitsmarkt sein. Eine Simulation zeigt: Die Aufnahme ist ...

Sprachkurse tragen mittel- und langfristig zur Erhöhung der Erwerbstätigkeitsquoten Geflüchteter bei, heißt es vom IAB. - Foto: Oliver Berg/dpa
Sprachkurse tragen mittel- und langfristig zur Erhöhung der Erwerbstätigkeitsquoten Geflüchteter bei, heißt es vom IAB. - Foto: Oliver Berg/dpa

Die Flüchtlinge aus der Ukraine sind eine Hoffnung auch für den teils ausgehungerten Arbeitsmarkt in Deutschland.

dpa.de, heute 10:50 Uhr
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trifft Tschechiens Präsident  Petr Pavel (r.) auf der Prager Burg. - Foto: Britta Pedersen/dpa
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trifft Tschechiens Präsident Petr Pavel (r.) auf der Prager Burg. - Foto: Britta Pedersen/dpa
Ankunft von Flüchtlingen aus der Ukraine in Deutschland (Archiv) - Foto: über dts Nachrichtenagentur
Ankunft von Flüchtlingen aus der Ukraine in Deutschland (Archiv) - Foto: über dts Nachrichtenagentur
Sorge vor Missbrauch: Die Software zum Klonen echter Stimmen von OpenAI soll vorerst nicht öffentlich nutzbar werden. - Foto: Richard Drew/AP/dpa
Sorge vor Missbrauch: Die Software zum Klonen echter Stimmen von OpenAI soll vorerst nicht öffentlich nutzbar werden. - Foto: Richard Drew/AP/dpa
Palästinenser fliehen vor israelischen Luftangriffen aus Gaza-Stadt. - Foto: Rizek Abdeljawad/XinHua/dpa
Palästinenser fliehen vor israelischen Luftangriffen aus Gaza-Stadt. - Foto: Rizek Abdeljawad/XinHua/dpa
Flüchtlingskind in einer Zeltstadt (Archiv) - Foto: über dts Nachrichtenagentur
Flüchtlingskind in einer "Zeltstadt" (Archiv) - Foto: über dts Nachrichtenagentur
Der schwedische Premier Ulf Kristersson (l.) und Nato-Chef Jens Stoltenberg während einer Pressekonferenz in Stockholm. - Foto: Jonas Ekströmer/TT News Agency/AP/dpa
Der schwedische Premier Ulf Kristersson (l.) und Nato-Chef Jens Stoltenberg während einer Pressekonferenz in Stockholm. - Foto: Jonas Ekströmer/TT News Agency/AP/dpa
Eine Einbürgerungsurkunde der Bundesrepublik Deutschland und ein deutscher Reisepass. - Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa
Eine Einbürgerungsurkunde der Bundesrepublik Deutschland und ein deutscher Reisepass. - Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa