Deutschland, Bahn

Bewegung im Bahn-Tarifkonflikt - Wohl erstmal keine Warnstreiks

05.06.2023 - 19:18:24

Im aktuellen Tarifkonflikt bei der Bahn sind in der laufenden Woche keine Warnstreiks zu erwarten. Die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG wollen am 12. Juni erneut über eine Lösung verhandeln, wie beide Seiten am Montagabend nach einem Abstimmungsgespräch mitteilten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Warnung vor Aus für Deutschlandticket Das beliebte Deutschlandticket für Millionen Fahrgäste könnte schon bald wieder Geschichte sein - heißt es aus den Ländern gen Berlin. (Politik, 24.09.2023 - 17:12) weiterlesen...

NRW-Verkehrsminister warnt vor Aus des Deutschlandtickets. Grund ist die offene Finanzierung. Am Donnerstag gibt es eine Sonderkonferenz. Das Deutschlandticket kann ganz schnell wieder Geschichte sein - sagt der Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz der Länder. (Wirtschaft, 24.09.2023 - 05:31) weiterlesen...

Wissing verlangt Zusammenlegung von Verkehrsverbünden. Der Verkehrsminister macht einen anderen Vorschlag, um die Kosten zu decken. Seit Monaten dringen die Länder für das Deutschlandticket auf mehr Geld vom Bund. (Wirtschaft, 22.09.2023 - 06:30) weiterlesen...

Flix verzeichnet deutliches Fahrgastwachstum. Der Umsatz klettert nach oben. Die grünen Flix-Reisebusse und -Züge nehmen Fahrt auf: Immer mehr Menschen fahren mit Flixbus oder Flixtrain. (Wirtschaft, 21.09.2023 - 07:55) weiterlesen...

Bahnstrecke Hamburg-Hannover soll erst 2029 saniert werden. Nun gibt es offenbar einen Kompromissvorschlag. Sanierung oder Neubau? Seit vielen Jahren streiten der Bund und Niedersachsen darüber, wie die Bahnstrecke Hamburg-Hannover modernisiert werden soll. (Politik, 20.09.2023 - 15:23) weiterlesen...

«FAZ»: Bahnstrecken-Sanierung Hannover-Hamburg kommt 2029. Nun gibt es offenbar einen Kompromissvorschlag. Sanierung oder Neubau? Seit vielen Jahren streiten der Bund und Niedersachsen über die Bahnstrecke Hamburg-Hannover. (Wirtschaft, 20.09.2023 - 09:19) weiterlesen...