Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Wells Fargo Analyse: Aktie im Aufbruch

Wertpapiere des US-Finanzdienstleisters Wells Fargo sind gerade im Begriff, ihre jüngste Konsolidierung zu beenden und frische Jahreshochs zu markieren.

Liebe Trader,

Seit Ausbruch aus einem mittelfristigen Abwärtstrend sowie über die Kursmarke von 44,85 US-Dollar wurde nämlich ein größeres Kaufsignal aktiviert und bietet sich noch immer für ein Long-Engagement an. Auf jeden Fall sollten long positionierte Anleger ihre Verlustbegrenzung nun ein deutliches Stück weit hochziehen, aber auch ein neuerliches Investment käme in diesem Fall noch infrage.

Long-Chance:

Ein direkter Anstieg über die aktuellen Jahreshochs von 51,19 US-Dollar könnte der Wells Fargo-Aktie weiteres Kurspotenzial bis an 54,72 US-Dollar verschaffen, darüber bestünde die Möglichkeit in den Bereich von 59,43 US-Dollar vorzudringen. Bestehende Long-Positionen können nur mit einer Stopp-Anhebung auf 45,45 US-Dollar enger abgesichert werden. Sollte die Aktie unerwartet unter die Unterstützung von 41,00 US-Dollar abrutschen, müsste ein Short-Szenario angenommen werden. In diesem Fall müssten Anleger mit Abschlägen zurück auf 33,84 US-Dollar rechnen. Ein derartiges Szenario deutet sich derzeit allerdings nicht an.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Market-Buy-Order : 48,73 US-Dollar

Kursziel : 54,72 / 58,65 / 59,43 US-Dollar

Stop : < 45,45 US-Dollar

Risikogröße : 3,28 US-Dollar

Zeithorizont : 2 - 3 Monate

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

30082021_wf_wo

Wells Fargo Comp.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 48,73 US-Dollar; Handelsplatz: NYSE; 16:40 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 30.08.21 15:42 Uhr