Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Visa Analyse: Brechen jetzt alle Dämme?

seit einigen Wochen konsolidieren zahlreiche Aktien, darunter auch das Wertpapier des US-Zahlungsdienstleisters Visa.

Liebe Trader,

Im konkreten Fall allerdings droht dem Wertpapier größeres Ungemach, noch kann sich der Wert auf dem EMA 50 als Unterstützung verlassen. Sollte diese allerdings gebrochen werden, würde dies einen Großteil der vorausgegangenen Kursrallye aus diesem Jahr zunichtemachen. Zeitgleich würde sich ein derartiges Szenario für ein frisches Short-Engagement anbieten.

Short-Chance:

Für ein Short-Engagement mit Zielen an der Horizontalunterstützung um 214,07 US-Dollar sollte ein nachhaltiger Tagesschlusskurs mindestens unterhalb des EMA 50 abgewartet werden, besser sogar unter dem Niveau von 221,95 US-Dollar. Nur ein solcher Schritt würde die Wahrscheinlichkeit auf besagten Rücksetzer merklich steigern. Kommt es dagegen zu einer Stabilisierung im Bereich des EMA 50, könnte ein Rücklauf zurück an 335,92 US-Dollar gelingen. Aber erst oberhalb des EMA 200 bei derzeit 232,73 US-Dollar dürften weitere Kursgewinne an 236,19 und darüber 240,00 US-Dollar erfolgen.

Widerstände: 226,84 / 229,97 / 232,46 / 235,92 / 240,00 / 241,44 US-Dollar

Unterstützungen: 223,11 / 221,00 / 219,78 / 217,67 / 214,07 / 210,79 US-Dollar

Wochenchart:

14092021nike_wo

Nike Inc.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 223,99 US-Dollar; Handelsplatz: NYSE; 17:00 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 14.09.21 16:03 Uhr