Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

VeriSign Analyse: Ausbruch und los!

Aktien von VeriSign hämmern bereits das zweite Jahr in Folge auf den markanten Widerstand von 221,50 US-Dollar ein und versuchen sich an einem erneuten Kaufsignal darüber.

Liebe Trader,

Noch sind keine greifbaren Signale zustande gekommen, allerdings stimmt die aktuelle Wochenkerze in Form eines bullischen Hammers äußerst positiv und könnte bei einer positiven Auflösung der aktuellen Pattsituation ein wunderschönes Kaufsignal hervorbringen.

Long-Chance:

Ein solches kommt allerdings erst oberhalb eines Wochenschlusskurses von mindestens 224,80 US-Dollar zustande, weitere Zielmarken ließen sich auf kurzfristiger Basis bei 231,59 und 239,49 US-Dollar für VeriSign ableiten. Mittelfristig könnte sogar in den Bereich des 138,2 % Fibo´s bei 249,44 US-Dollar weiter aufwärtsgehen. Ein Kursrutsch unter 216,00 US-Dollar könnte aber die vorliegende Konsolidierungsphase zugunsten der Bären auflösen und Abschläge auf 210,00 US-Dollar hervorrufen. Darunter müsste erneut der EMA 50 bei 206,34 US-Dollar als Unterstützung zum Zuge kommen.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 224,80 US-Dollar

Kursziel : 231,59 / 239,49 / 249,44 US-Dollar

Stop : < 215,50 US-Dollar

Risikogröße : 9,30 US-Dollar

Zeithorizont : 1 - 2 Monate

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

18062021_verisign_wo

VeriSign Inc.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 222,98 US-Dollar; Handelsplatz: NYSE; 14:00 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 18.06.21 13:10 Uhr