Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Boerse, CFD

USD/RUB Analyse: Dollar bedrohlich schwach!

Zusammengefasst herrscht seit etwa Mitte 2016 beim Währungspaar US-Dollar (USD) zum Russischen Ruben (RUB) eine grobe Seitwärtsbewegung, die sich zwischen 55,5550 und 70,5350 RUB abspielt. Das letzte Hoch markierte das Paar erst Mitte September und ging anschließend in einen Abwärtstrend über. Bislang reichten die Abgaben bis knapp unter das 50 % Fibonacci-Retracement abwärts, die jüngste Kursentwicklung kann aber keineswegs als Stabilisierung angesehen werden, vielmehr zeichnet sich eine bärische Flagge ab, die in der Charttechnik weitere Abgaben vermuten lässt und auf die nächstgrößere Unterstützung abwärts führen dürfte.

Liebe Trader,

Zusammengefasst herrscht seit etwa Mitte 2016 beim Währungspaar US-Dollar (USD) zum Russischen Ruben (RUB) eine grobe Seitwärtsbewegung, die sich zwischen 55,5550 und 70,5350 RUB abspielt. Das letzte Hoch markierte das Paar erst Mitte September und ging anschließend in einen Abwärtstrend über. Bislang reichten die Abgaben bis knapp unter das 50 % Fibonacci-Retracement abwärts, die jüngste Kursentwicklung kann aber keineswegs als Stabilisierung angesehen werden, vielmehr zeichnet sich eine bärische Flagge ab, die in der Charttechnik weitere Abgaben vermuten lässt und auf die nächstgrößere Unterstützung abwärts führen dürfte.

Short-Chance:

Das Paar USD/RUB könnte bereits in den kommenden Stunden zu neuerlichen Tiefs ansetzen. Erste Zielzone bilden die Junitiefs bei 62,4989 RUB, darunter das 38,2 % Fibonacci-Retracement bei 61,2773 RUB. Erst an diesem Support und nach Auflösung der vorliegenden Flagge dürfte sich der Dollar vermehrt durchsetzen und zu einem Gegenangriff ansetzen. Als Verlustbegrenzung sollte das Niveau von zunächst 64,00 RUB aber noch nicht überschritten werden. Ein Kursanstieg mindestens über das Niveau von 65,00 RUB könnte sich kurzfristig der US-Dollar wieder durchsetzen. Dann wären sogar Kursgewinne bis in den Bereich von 67,1674 RUB und somit die übergeordnete Abwärtstrendlinie möglich.

Tageschart:

12072019tag1

USD/RUB; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Währungspaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 63,0832 RUB; 13:15 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETS.COM

@ ad-hoc-news.de | 12.07.19 12:19 Uhr