Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

USD/JPY Update: Schöne Fortsetzung

Nachdem das Währungspaar US-Dollar (USD) zum japanischen Yen (JPY) bei 102,58 JPY seinen letzten Tiefpunkt Anfang dieses Jahres markiert hatte, drehte der Trend wieder zur Oberseite und begab sich zurück zum übergeordneten Abwärtstrend um 110,00 YPY.  Bis dato steckte das Paar aber noch in seinem langfristigen Abwärtstrend fest, konnte diesen nach einem zwischenzeitlichen Rücksetzer aber schließlich überwinden und damit wie bereits am 16.

Liebe Trader,

Juni 2021: ?USD/JPY Analyse: Zweiter Versuch? favorisiert ein klares Kaufsignal aktivieren.

Long-Chance:

Ein nachhaltiger Ausbruch per Wochenschlusskurs ist nun fest zementiert, dies ist ein entscheidender Impuls für mittel- bis langfristig orientierte Anleger. Diese dürften nämlich jetzt von einem Aufschwung in den Bereich zwischen 114,54 und 114,73 JPY auf Sicht der kommenden Monate profitieren und können sukzessive Long-Positionen aufbauen. Kurzfristig orientierte Investoren können dagegen auf einen Anstieg an 112,22 JPY setzen. Sollten sich Käufer jedoch fluchtartig zurückziehen und das Paar erneut unter den EMA 200 bei 108,33 JPY fallen, käme dies einem Fehlausbruch gleich und dürfte infolgedessen zu Abschlägen auf 105,7919 JPY führen.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Market-Buy-Order : 109,84 JPY

Kursziel : 112,22 / 114,54 JPY

Stop : < 108,88 JPY

Risikogröße : 0,96 JPY

Zeithorizont : 3 - 6 Wochen

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

28062021_usdjpy_wo

USD/JPY; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Währungspaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 110,7670 JPY; Handelsplatz: Spot-Market; 13:00 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 28.06.21 12:13 Uhr