Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Sixt Analyse: Überzeugend ist das noch nicht!

Der Fahrzeugvermieter Sixt und ein Unternehmen aus dem Mittelstand ist weltbekannt. Einst war die Firma lediglich auf den Verleih und Leasing von Fahrzeugen spezialisiert, hat seine Angebotspalette in den letzten Jahren jedoch stark erweitert und sieht sich jetzt selbst als Mobilitätsdienstleister. Die Zuversicht der Investoren stieg seit den Crashtiefs 2009 in das Unternehmen ebenfalls stark an, von einem einstigen Kursniveau um 4,00 Euro herum konnte das Wertpapier von Sixt bis 2018 in der Spitze auf 119,70 Euro zulegen. Kaum einem anderen Wert gelang es im Vergleichszeitraum derart stark zuzulegen, allerdings hat der Kursverlauf in den letzten Monaten einige Kratzer abbekommen. Aktuell steckt Sixt nämlich noch in einer ausgeprägten und abwärts gerichteten Konsolidierung fest, seit Mai dieses Jahres sogar in einem untergeordneten Downtrend. Doch die laufende Konsolidierung baut den stark überkauften Zustand aus den letzten Jahren sukzessive ab und bringt das Wertpapier in einen fairen Kursbereich zurück. Nicht zuletzt, weil sich die Aktie von ihren langfristigen Haupttrennlinien sehr stark entfernt hatte und ein harmonischer Kursverlauf anders aussieht. Die aktuelle Abgabebereitschaft könnte sogar für ein kurzfristiges Short-Szenario herangezogen werden.

Liebe Trader,

Der Fahrzeugvermieter Sixt und ein Unternehmen aus dem Mittelstand ist weltbekannt. Einst war die Firma lediglich auf den Verleih und Leasing von Fahrzeugen spezialisiert, hat seine Angebotspalette in den letzten Jahren jedoch stark erweitert und sieht sich jetzt selbst als Mobilitätsdienstleister. Die Zuversicht der Investoren stieg seit den Crashtiefs 2009 in das Unternehmen ebenfalls stark an, von einem einstigen Kursniveau um 4,00 Euro herum konnte das Wertpapier von Sixt bis 2018 in der Spitze auf 119,70 Euro zulegen. Kaum einem anderen Wert gelang es im Vergleichszeitraum derart stark zuzulegen, allerdings hat der Kursverlauf in den letzten Monaten einige Kratzer abbekommen. Aktuell steckt Sixt nämlich noch in einer ausgeprägten und abwärts gerichteten Konsolidierung fest, seit Mai dieses Jahres sogar in einem untergeordneten Downtrend. Doch die laufende Konsolidierung baut den stark überkauften Zustand aus den letzten Jahren sukzessive ab und bringt das Wertpapier in einen fairen Kursbereich zurück. Nicht zuletzt, weil sich die Aktie von ihren langfristigen Haupttrennlinien sehr stark entfernt hatte und ein harmonischer Kursverlauf anders aussieht. Die aktuelle Abgabebereitschaft könnte sogar für ein kurzfristiges Short-Szenario herangezogen werden.

Short-Chance:

Ausgehend vom aktuellen Abwärtstrend bei der Sixt-Stammaktie drängt sich der Verdacht weiterer Abgaben zurück an die Verlaufstiefs aus Mitte August bei 75,60 Euro auf. Grund zu dieser Annahme liefert der in dieser Woche vollzogene Kursrutsch unter die Oktobertiefs von 83,00 Euro. Dieses Szenario wird jedoch nur im kurzfristigen Zeitfenster favorisiert, übergeordnet wird aufgrund des langfristigen Aufwärtstrends ein Long-Szenario angenommen. Gelingt es den diesjährigen Abwärtstrend mit einem Kurssprung mindestens über das Niveau von 91,95 Euro zu überwinden, dürften rasch wieder die Jahreshochs bei 103,40 Euro in den Fokus rücken, darüber sogar die Rekordhochs aus 2018 von 119,70 Euro. Rücksetzer bei der Sixt-Aktie eignen sich im Übrigen für den strategische Long-Positionsaufbau auf einem tieferen Kursniveau.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: SHORT

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Sell-Order : 81,95 Euro

Kursziel : 75,60 Euro

Stop : > 86,00 Euro

Risikogröße : 4,05 Euro

Zeithorizont : 2 - 4 Wochen

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

21112019wo2

Sixt SE ST.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 82,75 Euro; Handelsplatz: Xetra; 17:20 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSX

@ ad-hoc-news.de | 21.11.19 17:24 Uhr