Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Silber-Future Analyse: 1-2-3-Erholung wahrscheinlich

Anfang August hat der Silber-Future seinen vorausgegangenen Aufwärtstrend mit einem Bruch der Kursmarke von rund 25,00 US-Dollar gebrochen und ist auf einen untergeordneten Support bei 22,18 US-Dollar zurückgefallen.

Liebe Trader,

Dort zeichnet sich derzeit eine Stabilisierung mit entsprechenden Aufwärtstendenzen ab. Allerdings war dem zuvor ein Trendbruch und eine fünfwellige Korrekturbewegung vorausgegangen, die ganz klar Impulscharakter besitzt und auf Sicht der nächsten Monate weitere Verluste bereithalten könnte. Kurzfristig allerdings könnten Investoren von einem Aufschwung des Edelmetalls profitieren.

Long-Chance:

Die um 22,00 US-Dollar gestartete Erholung dürfte zunächst an den Widerstand von 24,10 US-Dollar und darüber zurück an den 50-Wochen-Durchschnitt bei derzeit 24,78 US-Dollar aufwärts reichen. Dieser Bereich könnte anschließend aber als Verkaufsmarke seitens bärischer Marktteilnehmer genutzt werden, von wo aus ist wieder auf neuerliche Jahrestiefs abwärts gehen könnte. Schließlich fiel die letzte Korrektur fünfwellig aus und besitzt daher einen eindeutigen Impulscharakter. Hoffnungen auf frische Jahreshochs können dagegen erst oberhalb von 26,00 US-Dollar geweckt werden, Ziele ließen sich dann bei 26,77 und vielleicht sogar um 28,73 US-Dollar für den Silber-Future ausrufen.

Widerstände: 23,94 / 24,35 / 24,78 / 25,16 / 25,99 / 26,57 US-Dollar

Unterstützungen: 22,84 / 22,18 / 21,88 / 21,63 / 21,13 / 20,49 US-Dollar

Wochenchart:

27082021_silber_wo

Silber Future; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Rohstoffs zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 23,61 US-Dollar/Feinunze; Handelsplatz: MarketsX; 12:30 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 27.08.21 11:31 Uhr