Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

S&P 500 Index: Bullen werden vorsichtiger!

Seit Beginn dieser Woche geht die Party an den US-Börsen ungebremst weiter, nachdem zuvor eine mehrwöchige Konsolidierung beendet worden war.

Liebe Trader,

Der marktbreite S&P 500 Index kletterte auf den höchsten Stand seit Ende Februar und dürfte nun ein Folgekaufsignal ausgelöst haben. Getragen wird die Rallye beim S&P 500 Index allerdings wieder von den größten fünf Unternehmen, auch bekannt als FAANG-Aktien. Hierzu zählen Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google. Die übrigen Einzelwerte zeigen sich unterdessen sichtlich schwächer, Investoren scheinen sich aber nur auf diese Auswahl zu konzentrieren. Ein genauer Blick auf die Einzelwerte offenbart jedoch Zurückhaltung, wodurch auch der S&P 500 Index ausgebremst werden könnte.

Short-Chance:

Gelingt es einen nachhaltigen Kursanstieg (Wochenschlusskurs) über die Junihochs von 3.233 Punkten zu etablieren, könnte noch die Ende Februar gerissene Kurslücke zwischen 3.259 und 3.328 Punkten in den näheren Fokus der Händler rücken. Aber erst darüber kann tatsächlich das Rekordhoch aus Anfang dieses Jahres bei 3.397 Zählern einem Test unterzogen werden. Sollte sich zum Ende dieser Handelswoche der bullische Vorstoß über die Junihochs als Fehlsignal entpuppen, müssten Abschläge in den Bereich von 3.135 Punkten einkalkuliert werden. Nur knapp darunter bei 3.108 Punkten eilt auch schon der 50-Tage-Durchschnitt (steigend) dem Barometer als weitere Unterstützung herbei. Spätestens um 3.000 Punkten und dem dort ansässigen EMA 200 dürfte eine Gegenbewegung größeren Ausmaßes anstehen.

Widerstände: 3.258 / 3.259 / 3.280 / 3.328 / 3.360 / 3.373

Unterstützungen: 3.233 / 3.220 / 3.198 / 3.171 / 3.141 / 3.179

Tageschart:

23072020_sp_tag

S&P 500-Index Future, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Index zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 3.273,48 Punkte; Handelsplatz: MarketsX; 15:00 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETS.COMwww.trading-house.de/markets/

@ ad-hoc-news.de | 23.07.20 14:11 Uhr