Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Qualcomm Analyse: Aktie versucht an frischem Kaufsignal

Seit Auflösung einer zähen Handelsspanne zwischen 50,00 und grob 70,00 US-Dollar Mitte 2019 kam die Aktie von Qualcomm endlich wieder in Fahrt und konnte bei 93,98 US-Dollar ihr vorläufiges Hoch gegen Ende letzten Jahres markieren. Dabei zeigt sich der bisherige Trendkanal intakt, allerdings ist die Volatilität extrem hoch. Nach einem zwischenzeitlichen Rücksetzer Anfang Dezember zurück auf rund 80,00 US-Dollar streckt das Wertpapier sein Köpfchen wieder über das runde Niveau von 90,00 US-Dollar heraus und könnte mit etwas Schwung an den US-Märkten direkt an die Höchststände aus dem abgelaufenen Jahr durchziehen. Bleibt der Run auf Technologiewerte weiter bestehen, bestünde sogar die Möglichkeit, bald in den dreistelligen Bereich vorzudringen.

Liebe Trader,

Seit Auflösung einer zähen Handelsspanne zwischen 50,00 und grob 70,00 US-Dollar Mitte 2019 kam die Aktie von Qualcomm endlich wieder in Fahrt und konnte bei 93,98 US-Dollar ihr vorläufiges Hoch gegen Ende letzten Jahres markieren. Dabei zeigt sich der bisherige Trendkanal intakt, allerdings ist die Volatilität extrem hoch. Nach einem zwischenzeitlichen Rücksetzer Anfang Dezember zurück auf rund 80,00 US-Dollar streckt das Wertpapier sein Köpfchen wieder über das runde Niveau von 90,00 US-Dollar heraus und könnte mit etwas Schwung an den US-Märkten direkt an die Höchststände aus dem abgelaufenen Jahr durchziehen. Bleibt der Run auf Technologiewerte weiter bestehen, bestünde sogar die Möglichkeit, bald in den dreistelligen Bereich vorzudringen.

Long-Chance:

Solange das Niveau von 90,00 US-Dollar auf Tagesschlussbasis verteidigt werden kann, sind Zugewinne bis an die Jahreshochs von 93,98 US-Dollar auf Sicht der kommenden Tage durchaus vorstellbar. Darüber bestünde schließlich die Möglichkeit an rund 100 US-Dollar vorzudringen. Über den Einsatz von gehebelten Long-Instrumenten ließe sich hierdurch eine recht ansehnliche Rendite erzielen. Eine Verlustbegrenzung sollte das Niveau von 86,00 US-Dollar allerdings noch nicht überschreiten. Ein Rückfall darunter würde sofortige Abgaben in den Unterstützungsbereich aus Ende 2019 um 80,00 US-Dollar ins Spiel bringen. Sollte diese Unterstützung für keine nachhaltige Stabilisierung sorgen, müssten weitere Abgaben in Richtung des EMA 200 (rote Linie) um 66,42 US-Dollar herum einkalkuliert werden.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Market-Buy-Order : 90,23 US-Dollar

Kursziel : 93,98 / 100,00 US-Dollar

Stop : < 86,00 US-Dollar

Risikogröße pro CFD : 4,23 US-Dollar

Zeithorizont : 4 - 8 Wochen

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

13012020_qualcomm_wo

Qualcomm Inc; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 90,23 US-Dollar; Handelsplatz: NYSE; 12:200 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSXhttps://www.trading-house.de/markets/?ref=nl-cfd-blog&ref2=adhoc

@ ad-hoc-news.de | 13.01.20 12:28 Uhr