Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Palladium-Future Analyse: Kaufsignal aktiviert!

Das Industriemetall Palladium schaffte zur Überraschung bereits in der abgelaufenen Woche den Sprung über seinen kurzfristigen Abwärtstrend aus diesem Jahr und hat dadurch zugleich auch mehrere Hürden gemeistert.

Liebe Trader,

Das in der charttechnischen Besprechung vom 28. Juni 2021: ?Palladium Analyse: Zieleinlauf im Fokus? favorisierte Kaufsignal wurde damit aktiviert, auch liegt nun ein handfester Wochenschlusskurs oberhalb der Triggermarke von 2.745 US-Dollar vor. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit auf eine Rallyefortsetzung, allerdings sollten Investoren stets einen Pullback einkalkulieren.

Long-Chance:

Da nun ein Wochenschlusskurs oberhalb von 2.745 US-Dollar vorliegt, dürfte weitere Gewinne zunächst an 2.786 und darüber sogar an die Hochs aus 2021 bei 3.014 US-Dollar aktiviert worden sein. Sollte sich der Ausflug des Palladium-Futures in diese Woche jedoch als Fehlsignal entpuppen und das Metall unter 2.700 US-Dollar abrutschen, müssten Abschläge auf 2.646 und darunter sogar auf 2.608 US-Dollar zwingend einkalkuliert werden.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Market-Buy-Order : 2.812 US-Dollar

Kursziel : 2.786 / 3.014 US-Dollar

Stop : < 2.730 US-Dollar

Risikogröße : 82 US-Dollar

Zeithorizont : 2 - 3 Monate

_____________________________________________________________________

Tageschart:

05072021_palladium_tag

Palladium-Future; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Rohstoffs zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 2.812,50 US-Dollar; Handelsplatz: MarketsX; 11:45 Uhr.

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 05.07.21 10:52 Uhr