Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Palladium Analyse: Metall droht weiter durchzurutschen!

.

Liebe Trader,

Das Industriemetall Palladium hat im Zuge des Ausverkaufs aus letzter Woche von seinen Rekordständen aus Ende Februar sichtlich nachgelassen und sich dabei auf das erste wichtige Unterstützungsniveau von 2.400 US-Dollar begebenÜbergeordnet aber beherrschen mehrere Aufwärtstrendverläufe das Handelsgeschehen bei Palladium, der steilste wurde in dieser Woche jedoch gebrochen und führte den Wert direkt auf die Unterstützung von 2.400 US-Dollar abwärtsBei fortgesetzter Abgabebereitschaft an den Finanzmärkten könnte der Abwärtsdruck weiter zunehmen und bietet Raum für eine gesunde Konsolidierung nach den massiven Kursgewinnen aus 2019/2020Sobald aber die Folgen des Corona-Virus weitestgehend beseitigt worden sind, dürfte das Metall wieder merklich anziehen.

Short-Chance:

Sollte Palladium das Unterstützungsniveau von rund 2.400 US-Dollar nachhaltig und mindestens auf Wochenschlusskursbasis verlassen, kann von weiteren Abgaben zunächst an den EMA 50 bei 2.294 US-Dollar ausgegangen werdenUnterhalb dieses Niveaus kann es sogar bis an die Januartiefs von 2.149 US-Dollar weiter runter gehenSpätestens an dem zweitrangigen Aufwärtstrend um 2.200 US-Dollar dürfte es wieder zu einer Gegenbewegung auf der Oberseite kommenEin Kursanstieg über mindestens 2.620 US-Dollar dürfte hingegen direktes Aufwärtspotenzial zurück zu den Rekordständen aus Ende Februar 2.786 US-Dollar freisetzen.

Widerstände: 2.469 / 2.522 / 2.573 / 2.620 / 2.650 / 2.657 US-Dollar

Unterstützungen: 2.368 / 2.300 / 2.262 / 2.200 / 2.149 / 2.075 US-Dollar

Tageschart:

06022020_palladium_wo

Palladium Future; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Rohstoffs zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 2.402,80 US-Dollar; Handelsplatz: MarketsX; Zeit: 07:00 Uhr.

Traden Sie ab jetzt zu den besten HandelsbedingungenRegistrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSX - https://www.trading-house.de/markets/?ref=nl-cfd-blog&ref2=adhoc

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 06.03.20 07:01 Uhr