Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Nike Update: Erstes Ziel erreicht!

Seit geraumer Zeit tendieren Wertpapiere des US-Sportartikelherstellers Nike abwärts, dabei erreichte die Aktie ein erstes Zwischenziel an den Verlaufstiefs aus Mitte Juli um 156,36 US-Dollar.

Liebe Trader,

Dort macht sich im heutigen Handelsverlauf tatsächlich eine Stabilisierung mit entsprechenden Aufwärtstendenzen bemerkbar, bestehende Short-Positionen sollten nun enger abgesichert werden. Hierzu könnte das Niveau um 160,00 US-Dollar angesetzt werden, oder aber es werden Gewinne realisiert. Auf jeden Fall könnte nun eine kurzfristige Erholungsbewegung ausgehend von den Julizwischentiefs einsetzen.

Short-Chance:

Trotz des kurzzeitigen Aufschwungs in der Nike-Aktie ist noch kein tragfähiger Boden zu erkennen, dieser könnte durch eine erhöhte Handelsaktivität in den nächsten Tagen aber durchaus zustande kommen. Neuerliche Short-Ansätze mit Zielen an der Ende Juni gerissenen Kurslücke werden dagegen erst unterhalb der aktuellen Wochentiefs von 155,26 US-Dollar möglich. Dann wären Kursrücksetzer in den Bereich von 150,48 US-Dollar stark zu favorisieren. Eine kurzfristige Erholungsbewegung dürfte dagegen zurück zum EMA 50 bei der Zeit 161,68 US-Dollar aufwärtsführen. Der weitere Werdegang müsste an entsprechender Stelle erneut ausgewertet werden.

Widerstände: 159,56 / 162,67 / 165,94 / 168,22 / 170,70 / 172,16 US-Dollar

Unterstützungen: 155,26 / 151,35 / 147,87 / 145,35 / 143,85 / 140,48 US-Dollar

Wochenchart:

16092021_nike_wo

Nike Inc.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 157,69 US-Dollar; Handelsplatz: NYSE; 18:40 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 16.09.21 17:42 Uhr