Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Newmont Mining Analyse: Käufer dominieren das Spielfeld

Ende 2011 markierte Newmont Mining sein letztes markantes Verlaufshoch und ging anschließend in eine Korrektur über.

Liebe Trader,

Seit 2015 herrscht aber wieder ein längerer Aufwärtstrend und brachte bis Mitte letzten Jahres Kursgewinne zurück an die Hochs aus 2011 hervor. Nach monatelanger Konsolidierung zurück auf 54,18 US-Dollar startete der Wert zuletzt erneut durch und konnte sich in dieser Woche an rund 75,00 US-Dollar versuchen. Gelingt jetzt ein nachhaltiger Wochenschlusskurs oberhalb der Hochs aus 2011, könnte weiteres Potenzial freigesetzt werden.

Long-Chance:

Sobald Newmont über 72,42 US-Dollar per Wochenschlusskurs notiert, werden weitere Zugewinne an 83,44 US-Dollar sehr wahrscheinlich und können für ein fortgesetztes Long-Investment herangezogen werden. Eine Verlustbegrenzung sollte dabei ein Niveau von zunächst 70,00 US-Dollar nicht überschreiten. Erweiterte Ziel auf der Oberseite sind sogar bei 85,11 US-Dollar zu finden. Unterhalb von 70,00 US-Dollar drohen dagegen Rückschläge auf 65,00 und darunter auf 60,59 US-Dollar.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 72,42 US-Dollar

Kursziel : 83,44 US-Dollar

Stop : < 70,00 US-Dollar

Risikogröße pro CFD : 2,42 US-Dollar

Zeithorizont : 1 - 3 Monate

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

21052021_nm_wo

Newmont Mining Corp.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 73,62 US-Dollar; Handelsplatz: MarketsX 15:50 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 21.05.21 14:51 Uhr