Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

MTU Aero Engines: Kaufsignal kassiert!

Als eine der am schwersten betroffenen Branchen der Corona-Pandemie gelten unter anderem Flugzeugzulieferer, wie der Triebwerkshersteller MTU Aero Engines.

Liebe Trader,

Von seinen Höchstständen zu Beginn dieses Jahres bei 289,95 Euro rutschte das Papier auf gerade einmal 96,97 Euro bis Mitte März ab. Seitdem hat sich ein stabiler Aufwärtstrend durchsetzen können, innerhalb von drei Kurswellen ging es zuletzt auf ein Verlaufshoch um 214,65 Euro aufwärts. Doch bereits in den letzten Tagen hatte sich der Widerstand um 208,35 Euro als harte Nuss erwiesen, dieses Niveau konnte nicht mehr nachhaltig überwunden werden. In den letzten Stunden setzten größere Verkäufe mit einem entsprechenden Handelsvolumen ein und drückten das Papier auf seinen kurzfristigen Abwärtstrend bestehen seit Anfang November abwärts. Sollte ausgerechnet diese Trendlinie gebrochen werden, geht es für MTU in ein zwischengeschaltetes Verkaufssignal.

Short-Chance:

Noch könnten bullische Marktteilnehmer das Bild zu ihren Gunsten drehen und bei einer sofortigen Trendumkehr sowie einem Anstieg mindestens über 210,00 Euro einen Test der Novemberhochs bei 214,65 Euro initiieren. Doch ein Blick auf die gestrige Tageskerze offenbart Abgabebereitschaft bis Handelsende, dies könnte sich in einem kurzfristigen Verkaufssignal zurück auf ein Niveau von zunächst 187,50 Euro äußern, darunter findet der Triebwerkshersteller aus München am EMA 50 (blaue Linie) bei 175,29 Euro eine weitere Unterstützung vor. Aufgrund der technischen Auswertung muss dieses Szenario favorisiert und kann schon sehr bald für den Aufbau von kurzzeitigen Short-Positionen herangezogen werden. In deutlich ruhigeres Fahrwasser kehrt MTU dagegen erst oberhalb von 215,00 Euro zurück. In diesem Szenario könnten dann die Widerstände um 234,00 Euro aus Ende 2019 angesteuert werden.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: SHORT

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Sell-Order : 194,50 Euro

Kursziel : 187,50 / 175,29 Euro

Stop : > 202,00 Euro

Risikogröße pro CFD : 7,50 Euro

Zeithorizont : 1 - 3 Wochen

_____________________________________________________________________

Tageschart:

01122020_mtu_tag

MTU Aero Engines AG; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 199,85 Euro; Handelsplatz: Xetra; Zeit: 06:00 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 01.12.20 06:01 Uhr