Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Moderna Update: Sauber abgearbeitet

Wertpapiere des US-Impfstoffherstellers Moderna haben sich in den letzten Wochen äußerst positiv entwickelt, nachdem der vorherige Aufwärtstrend auf der Oberseite verlassen werden konnte.

Liebe Trader,

Zeitgleich ist die Aktie im Laufe dieser Woche an ihr erstes großes Ziel um 237,98 US-Dollar herangelaufen und konsolidiert knapp darunter seitwärts aus. Allerdings muss das noch kein Ende der Aufwärtsbewegung bedeuten, weitere Ziele können unter technischen Aspekten für Moderna noch abgeleitet werden.

Long-Chance:

Investierte Anleger können nun an Gewinnmitnahmen denken, für frische Long-Positionen sollte aber mindestens ein Wochenschlusskurs oberhalb von zu 245,70 US-Dollar zustande kommen. Dann wären weitere Zugewinne zunächst in den Bereich von 256,00 und übergeordnete 280,00 US-Dollar möglich. Eine Verlustbegrenzung sollte ein Niveau von 227,80 US-Dollar vorerst allerdings nicht überschreiten. Ein bärisches Szenario würde sich für Moderna dagegen erst unterhalb von 220,00 US-Dollar einstellen, dann müssten zwangsläufig Rückschläge in den Unterstützungsbereich bestehend aus dem EMA 50 sowie den Junitiefs um 193,00 US-Dollar einkalkuliert werden.

Widerstände: 240,68 / 244,84 / 250,30 / 256,00 / 263,13 / 271,15 US-Dollar

Unterstützungen: 227,28 / 215,16 / 210,20 / 199,59 / 193,06 / 189,14 US-Dollar

Wochenchart:

02072021_moderna_wo

Moderna Inc.; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 234,78 US-Dollar; Handelsplatz: MarketsX; 14:00 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 02.07.21 12:57 Uhr