Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

HSBC Analyse: Jetzt müssen sich Bullen beweisen!

Anteilsscheine der Großbank HSBC notieren derzeit an einem äußerst markanten Widerstandsbereich bestehend aus einem Horizontalwiderstand um 456,25 Pence und einem mittelfristigen Abwärtstrend bestehend seit Anfang 2018.

Liebe Trader,

Zwar ist die Grundtendenz seit den jüngsten Verlaufstiefs aus September 2020 als positiv zu bewerten, aber noch immer dominiert ein übergeordneter Abwärtstrend das Handelsgeschehen in der Aktie. Erst wenn das Wertpapier dieses Widerstandsbollwerk dynamisch überwindet, dürften vielversprechende Long-Signale hervorgehen.

Long-Chance:

Gelingt es Anlegern das Wertpapier der HSBC-Bank per Wochenschlusskurs über 460,00 Pence zu hieven, werden weitere Zugewinne zunächst in den Bereich des 200-Wochen-Durchschnitts um 491,90 sehr wahrscheinlich, weitere Zielmarken lassen sich bei 550,00 und schließlich dem etwas größeren Horizontalwiderstand um 598,35 Pence ableiten. Auf der Unterseite ist HSBC durch den EMA 50 bei 414,45 Pence und dem seit September letzten Jahres bestehenden Aufwärtstrend verlaufend um 387,35 Pence vergleichsweise gut abgesichert. Erst ein Bruch dessen dürfte zu Abschlägen auf 358,09 und darunter sogar 337,00 führen.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 460,00 Pence

Kursziel : 491,90 / 550,00 Pence

Stop : < 418,00 Pence

Risikogröße pro CFD : 42 Pence

Zeithorizont : 2 - 3 Monate

_____________________________________________________________________

Tageschart:

03112021_hsbc_tag

HSBC Plc.; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 439,87 Pence; Handelsplatz: Xetra; 10:40 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 03.11.21 10:46 Uhr