Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

Heidelberg Cement Analyse: Aktie startet mit Schwung in die neue Woche

Aktien des Baustoffkonzerns Heidelberg Cement präsentieren sich im frühen Handel als DAX-Spitzenreiter und scheint der Corona-Pandemie zu trotzen.

Liebe Trader,

Für Auftrieb sorgt die weiter robuste Auftragslage, trotzdem musste das Unternehmen jüngst Abschreibungen in Milliardenhöhe ausweisen. An dem seit Anfang 2018 intakten Abwärtstrend ändert dies jedoch nichts, innerhalb dessen setzte die Aktie von 96,11 Euro auf glatt 28,72 Euro zurück. Seit Mitte März und dem Höhepunkt im Corona-Crash konnte sich das Wertpapier jedoch wieder sichtlich erholen und in den Widerstandsbereich zwischen 48,30 und dem 200-Tages-Durchschnitt EMA 200 (rote Linie) bei 52,42 Euro zulegen. Nachhaltig überwunden konnte dieser Bereich jedoch nicht, die kürzlich vorgenommenen Abschreibungen auf das Portfolio von Heidelberg Cement lassen Händler insgesamt vorsichtig agieren. Die im Februar verkündeten Sparmaßnahmen treiben die Aktie auf der anderen Seite aber auch voran.

Long-Chance:

Trotz der gemischten Nachrichtenlage zum Unternehmen konnte sich Heidelberg Cement im heutigen Handel an die DAX-Spitze setzen. Für ein Kaufsignal auf kurzfristiger Sicht müsste allerdings erst der 200-Tage-Durchschnitt bei 52,42 Euro überwunden werden. Nur dann ließe sich fortgesetztes Aufwärtspotenzial in den Bereich des mittelfristigen Abwärtstrends um 60,00 Euro ableiten. Der vergleichsweise niedrige Stand der Aktie mahnt aber weiter zur Vorsicht, die Baubranche könnte in der zweiten Jahreshälfte noch einen deutlichen Dämpfer erleiden und sich entsprechend negativ auf den Wert auswirken. Fällt Heidelberg Cement hingegen unter 46,70 Euro zurück, kämen zeitnahe Abgaben in den Bereich von rund 44,00 Euro ins Spiel. Darunter findet die Aktie erst wieder um 38,73 Euro eine tragfähige Unterstützung vor.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 52,42 Euro

Kursziel : 58,05 / 60,00 Euro

Stop : < 49,00 Euro

Risikogröße pro CFD : 3,42 Euro

Zeithorizont : 3 - 6 Wochen

_____________________________________________________________________

Tageschart:

13072020_hc_tag

Heidelberg Cement AG; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 50,59 Euro; Handelsplatz: Xetra; 10:30 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSXwww.trading-house.de/markets/

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 13.07.20 09:39 Uhr