Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

EUR/USD Analyse: Ausweglose Situation

seit Jahresanfang tendiert das Währungspaar Euro (EUR) zum US-Dollar (USD) talwärts und durchbrach sämtliche Unterstützungen seit dem letzten Quartal 2020.

Liebe Trader,

Nun wurde auch die letzte Verteidigungslinie um 1,1602 US-Dollar verlassen, weitere Verluste sollten nun zwingend einkalkuliert werden. Unter wellentechnischen Gesichtspunkten könnte demnächst allerdings eine Erholungsbewegung einsetzen, diese wäre im weiteren Verlauf sehr gut für ein Short-Investment auf einem hören Niveau geeignet. Als weiterer Belastungsfaktor sollte noch die erfolgreiche Aktivierung einer großen SKS-Formation bestehend seit Sommer letzten Jahres und einer dazugehörigen Nackenlinie um 1,1650 US-Dollar gewertet werden. Eine gewisse Trendwendechance wird dem Paar EUR/USD im Bereich des 50 % Fibo und der Kursmarke von 1,1494 US-Dollar eingeräumt.

Short-Chance:

Es scheint sich gewisser Widerstand im aktuellen Kursbereich breitzumachen, ein Anstieg über 1,1602 US-Dollar könnte im Rahmen eines Pullbacks kurzzeitige Gewinne zurück an 1,1650 und darüber maximal 1,1703 US-Dollar ermöglichen. Dort dürfte aber die SKS-Formation wieder an Bedeutung zugewinnen und Abschläge auf 1,1494 US-Dollar verursachen. Tendenziell sollten Investoren bis Jahresende jedoch mit Abschlägen auf das 61,8 % Fibo bei 1,1291 US-Dollar einplanen. Anschließend könnten dann wieder größere Kapitalzuflüsse in den Euro einsetzen und eine Aufwärtsbewegung gestartet werden.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: SHORT

_____________________________________________________________________

Einstieg per Sell-Limit-Order : 1,1703 US-Dollar

Kursziel : 1,1494 / 1,1291 US-Dollar

Stop : > 1,1678 US-Dollar

Risikogröße pro CFD : 0,0025 US-Dollar

Zeithorizont : 2 - 3 Monate

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

11102021_eurusd_wo

EUR/USD; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Währungspaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 1,1560 US-Dollar; Handelsplatz: Spot-Market; 19:30 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 11.10.21 18:40 Uhr