Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

EUR/PLN Update: Hier steppt der Bär!

Das Währungspaar Euro (EUR) zum polnischen Zloty (PLN) tendiert seit Wochen merklich abwärts, aber erst zu Beginn dieser Handelswoche kam es zu einem eindeutigen Trendbruch und damit kurzfristigem Verkaufssignal.

Liebe Trader

Darauf wurde bereits in der zurückliegenden charttechnischen Besprechung vom 19. Mai 2021: ?EUR/PLN Analyse: Apriltiefs wanken gefährlich!? hingewiesen, nun ist es so weit. Aktuell bewegt sich das Paar um 4,4550 PLN und tendiert weiter abwärts. Doch vollends hat das Paar seine Ziele noch nicht erreicht, eine Ausdehnung der seit dem zweiten Quartal 2020 laufenden Korrektur ist stark anzunehmen und hält noch immer Abwärtspotenzial bereit.

Short-Chance:

Vom aktuellen Kursniveau aus kann für das Währungspaar EUR/PLN nun Abwärtspotenzial zunächst in den Bereich von 4,4432 und darunter an 4,4174 PLN abgeleitet werden. Vielleicht geht es sogar noch auf 4,3960 PLN weiter abwärts, ehe Bullen wieder für eine Stabilisierung und anschließenden Trendwechsel sorgen. Für positive Stimmung dürfte das Paar erst wieder sorgen, sobald ein Niveau von mindestens 4,5258 PLN zurückerobert wird. Nur dieses Szenario würde im weiteren Verlauf Kursgewinne an 4,5930 PLN erlauben zu vollziehen.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: SHORT

_____________________________________________________________________

Einstieg per Market-Sell-Order : 4,4568 PLN

Kursziel : 4,4432 / 4,4174 / 4,3960 PLN

Stop : > 4,4976 PLN

Risikogröße pro CFD : 0,0408 PLN

Zeithorizont : 3 - 6 Wochen

_____________________________________________________________________

Wochenchart:

03062021_eurpln_wo

EUR/PLN; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Währungspaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 4,4568 PLN; Handelsplatz: Spot-Market; 12:15 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 03.06.21 11:23 Uhr