Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

EUR/PLN Update: Fünf Wellen können es werden

Im Währungspaar Euro (EUR) zum polnischen Zloty (PLN) läuft seit der Kursspitze bei 4,6324 PLN und Ende März eine Korrekturphase ab, nachdem der Euro gegenüber der Währung unseres Nachbarlandes während des Corona-Crashs deutlich aufgewertet hatte.

Liebe Trader,

Aktuell bewegt sich das Paar in der Spanne der letzten Jahre und um 4,39 PLN herum. Dabei zeigt sich innerhalb der Abwärtsbewegung bislang ein dreiwelliges Korrekturmuster, allem Anschein nach könnte hieraus wie bereits in der letzten charttechnischen Besprechung favorisiert ein fünfwelliges Impulsmuster hervorgehen. Weitere Abschläge scheinen bei der derzeitigen Abwärtsdynamik vorprogrammiert.

Short-Chance:

Ein Tagesschlusskurs unterhalb der Unterstützung von 4,40 PLN scheint ausgemachte Sache zu sein, Rücksetzer in den Bereich der Junitiefs bei 4,3695 PLN dürften nun folgen. Um ein fünfwelliges Kursmuster herzustellen, sind Abschläge auf die nächstgrößere Unterstützung bei 4,3287 PLN erforderlich. Erst an dieser Stelle dürften Bullen wieder durchgreifen und für eine sukzessive Stabilisierung sorgen. Anschließend kann mit einer mehrwöchigen Erholungsbewegung gerechnet werden. Sollte sich dagegen bereits an aktueller Stelle eine Pullbackbewegung zur Oberseite einstellen, trifft das Paar EUR/PLN bei 4,4313 PLN auf eine erste Hürde, darüber grenzt bereits der Abwärtstrend bei 4,45 PLN weitere Zugewinne effektiv ein.

Widerstände: 4,4000 / 4,4087 / 4,4199 / 4,4295 / 4,4449 / 4,4537 PLN

Unterstützungen: 4,3873 / 4,3820 / 4,3695 / 4,3589 / 4,34874,3287 PLN

Tageschart:

28072020_eurpln_tag

EUR/PLN; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Währungspaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 4,3947 PLN; Handelsplatz: Spot-Market; 10:30 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSXwww.trading-house.de/markets/

@ ad-hoc-news.de | 28.07.20 09:38 Uhr