Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

EUR/PLN Update: Auf Mehrjahreshoch

Das Währungspaar Euro (EUR) zum polnischen Zloty (PLN) verhält sich nach der letzten technischen Auswertung wie erwartet und tendiert weiter zur Oberseite.

Liebe Trader,

Dabei erreichte das Paar ein frisches Mehrjahreshoch im Bereich von 4,68 PLN. Zuvor allerdings hat der Wert ein trendbestätigendes symmetrisches Dreieck regelkonform auf der Oberseite aufgelöst und hält dadurch noch sehr viel höheres Kurspotenzial bereit. Bestehende Long-Positionen können nun mit einer engeren Verlustbegrenzung versehen werden, sodass im Fall eines Pullbacks erzielte Gewinne automatisch realisiert werden.

Long-Chance:

Insgesamt wird an einer Fortsetzung der Rallye bei EUR/PLN bis zunächst 4,70 PLN festgehalten. Dort trifft der Wert auf seine obere Trendbegrenzung und dürfte für einige Tage zur Unterseite tendieren. Übergeordnete Ziele sind jedoch sehr viel höher angesiedelt, diese lassen sich am 138,2 % Fibonacci-Retracement sowie der Kursmarke von rund 4,80 PLN ausmachen. Eine Verlustbegrenzung sollte nachgezogen werden, diese kann im Augenblick um 4,61 PLN angesiedelt werden. Für den Fall von Rücksetzern unter ein Niveau von mindestens 4,5785 PLN drohen hingegen Abschläge auf 4,55 bzw. 4,5120 PLN.

Widerstände: 4,6654 / 4,6752 / 4,6877 / 4,7014 / 4,7134 / 4,7220 PLN

Unterstützungen: 4,6489 / 4,6307 / 4,6190 / 4,6022 / 4,5841 / 4,5553 PLN

Wochenchart:

30032021_eurpln_wo

EUR/PLN; Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Währungspaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 4,6558 PLN; Handelsplatz: Spot-Market; 14:20 Uhr

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 30.03.21 13:23 Uhr