Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boerse, CFD

EUR/GBP Analyse: Schöne Trendwende an unterer Handelsspanne

Grob umschrieben verharrt das Währungspaar Euro (EUR) zum britischen Pfund (GBP) seit Mitte 2016 in einer groben Seitwärtsbewegung, die sich zwischen den Kursmarken von grob 0,8315 und 0,9323 GBP bewegt.

Liebe Trader,

Dabei wechseln sich Auf- und Abwärtstrendverläufe stetig ab, zuletzt beschrieb das Paar bis Ende 2019 einen Abwärtstrend zurück auf 0,8275 GBP. Nach einem weiteren Dip zu Beginn dieses Jahres auf selbiges Niveau konnte in der abgelaufenen Woche eine Erholungsbewegung initiiert werden, womit das Paar nun auf einen astreinen Doppelboden zusteuert. Spekulativ könnte bereits jetzt schon ein Long-Investment eingegangen werden, mittelfristige Signale dürften aber noch etwas auf sich warten lassen. Nichtsdestotrotz sollte die aktuelle Chance im Hinblick auf einen deutlich stärker werdenden Euro nicht ungenutzt bleiben.

Long-Chance:

Auf Sicht der nächsten Stunden und bei anhaltender Aufwärtsdynamik des Euro sind erste Ziele um 0,85 GBP ableitbar, darüber bestünde sogar die Möglichkeit an die Jahreshochs von 0,86 GBP heranzulaufen. Das Triggerniveau für ein mittelfristiges Kaufsignal in Richtung 0,885 GBP liegt jedoch bei 0,8639 GBP und muss zuvor nachhaltig und mindestens auf Wochenschlusskursbasis überwunden werden. Als Verlustbegrenzung sollten zunächst noch die aktuellen Jahrestiefs bei 0,8281 GBP angesetzt werden. Sollte die Handelsspanne der letzten Jahre allerdings unerwartet mit einem Bruch von 0,8275 GBP aufgelöst werden, dürfte sich das britische Pfund wieder durchsetzen und das Paar in den Bereich von 0,7842 GBP wieder abwärts tendieren.

Widerstände: 0,8452 / 0,8500 / 0,8537 / 0,8595 / 0,8644 / 0,8675 GBP

Unterstützungen: 0,8415 / 0,8366 / 0,8338 / 0,8315 / 0,8281 / 0,8275 GBP

Tageschart:

27022020_eurgbp_tag

EUR/GBP; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Währungspaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 0,8440 GBP; Handelsplatz: Spot-Market; 05:45 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSXhttps://www.trading-house.de/markets/?ref=nl-cfd-blog&ref2=adhoc

@ ad-hoc-news.de , Rafael S. Müller | 27.02.20 05:45 Uhr